Der eingeschränkte Superlativ

Die Rede ist vom Superlativ, über dem bekanntlich nur noch der blaue Himmel und Gott zu finden ist, wenn man ihn nicht für die Bedürfnisse des kleinen Werbestudios zurechtstutzt. Denn was mache ich dann, wenn ich nicht ganz an der Spitze stehe, aber trotzdem möglichst weltmeisterlich klingen möchte? Genau – ich gebrauche den eingeschränkten Superlativ. Eine Konstruktion wie ‚eines der erfolgreichsten Unternehmen‚ besagt dann, in Normalsprech formuliert, ‚ein Unternehmen, das keinerlei Alleinstellung beim Erfolg besitzt‘. Oder auch ‚ein Unternehmen unter vielen‘ bzw. ‚ein Me-Too-Unternehmen‘.

Das klingt nur leider nicht so gut. Daher wird in der Werbung und in den Public Relations immer der breite, bonbonfarben triefende Tünchequast des Superlativischen genommen, um alle Kulissen und den werten Kunden rosarot zu bauchpinseln. Hier einige Beispiele:

eines der erfolgreichsten Umweltschutzabkommen

IMPERIALSTAR ist der Name eines der erfolgreichsten TAMA-Sets der 80er Jahre

HOUSE BEAUTIFUL US ist eines der erfolgreichsten amerikanischen Magazine für schönes Wohnen.

Mobotix ist eines der erfolgreichsten Unternehmen Deutschlands

usw., usf.

4 Meinungen

  1. Ich vermute, dieser eingeschränkte Superlativ hat in den meisten Fällen juristische Gründe. Denn wenn ich z.B. in Bezug auf eine meiner Publikationen so etwas sage wie „das erfolgreichste Magazin für Weißnichtwas“ und es ist es nicht, dann habe ich wahrscheinlich ganz schnell die Rechtsabteilung des nächstbesten Konkurrenten am Hals, der mir mit beweiskräftigen Auflagenzahlen daherkommt.

  2. Und hier gibt es „Das einzigste Sieben Sterne Hotel der Welt“ : http://www.dubai-burjalarab.de/Der Superlativ ist allerdings nicht eingeschränkt, sondern beschränkt. Eingeschränkt gibt’s aber auch: Burj al Arab – Dubai – Eines der besten Hotels der Welt.

  3. @Boris: Wenn ich keinen Ärger will, lasse ich einfach den Superlativ weg: ‚Hamsterpflege – das erfolgreiche Magazin für kleine Freunde mit dicken Backen‘. Schon passt’s – und dem Leser sträuben sich nicht die Haare.@Mike: Dieser kranke Superlativ ‚einzigste‘, der hält sich seit Jahrzehnten schon hartnäckig vor allem im jugendlichen Sprachgebrauch. Keine Ahnung, weshalb …

  4. Hier haben wir noch das aktuellste schlechte Beispiel: «Ich bitte Dich eindringlichst Deine Kandidatur zurückzuziehen». Superstlativ plus Online-Petition, eindringlichster gehts nicht …

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.