Der Countdown läuft : Dropping Knowledge

 

family: Verdana“>"family: Verdana“>Das Projekt "dropping knowledge" hat sich viel vorgenommen: Die 100 wichtigsten Fragen dieser Erde sollen an einem einzigen Abend von Prominenten beantwortet werden – Ziel der Initiatoren ist es, die Welt gerechter zu machen." schreibt der Spiegel

Nachdem das Projekt von Ralf Schmerberg und drei amerikanischen Freunden gegründet wurde, sind tausende von Fragen zusammengetragen worden, aus denen die 100 wichtigsten per Internetumfrage ermittelt wurden.

Diese 100 Fragen, zusammengetragen aus der ganzen Welt, werden am 9. September auf dem Berliner Bebelplatz gestellt. "dropping knowledge" hat 112 Intellektuelle, Künstler und Denker – darunter der ehemalige Botschafter Israels in Deutschland Avi Primor, der deutsche Physiker und Träger des Alternativen Nobelpreises Hans- Peter Dürr, Schauspieler Willem Dafoe, die Menschenrechtlerin Monira Rahman aus Banglades und Regisseur Wim Wenders – nach Berlin geladen.

Das Projekt ist interessant und scheint sich auf die hauptsächlichen Sorgen zu beziehen, die bewegen : Angst vor Terrorismus und Krieg, die Suche nach Dialog zwischen Glaubenssytemen, Umweltfragen.

Gesundheitliche Fragen scheinen nicht in erster Linie thematisiert zu werden, aus sozialmedizinischer Sicht ist jedoch die Lösung dieser Fragen absolut vorrangig, da dies allerbeste Präventionsarbeit bedeutet.

 

 

 

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.