Deckblatt für Bewerbung: 3 kostenlose Vorlagen zum Download

Wenn ein Deckblatt für die Bewerbung auch nicht unbedingt für eine sofortige Einstellung sorgt, so liegt der Vorteil doch in der Übersichtlichkeit von Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Foto der Bewerberin/des Bewerbers – wobei diese Angaben traditionell auch auf dem Lebenslauf erscheinen.

Manche Unternehmen wünschen ausdrücklich kein Deckblatt, anderen hilft es bei der Bearbeitung der Unterlagen weiter.

Die Stile können und sollten je nach Job und Branche variieren – weshalb drei Deckblätter als Vorlagen hier kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Deckblatt für die Bewerbung: klassisch elegant

Eine klassisch-elegante Bewerbungsmappe muss nicht auch gleichzeitig langweilig sein, nur sollte man in Anordnung des Textes, Schriftwahl und Platzierung von Trennstrichen und dem Foto gründlich aufpassen, bei dem Deckblatt nicht eine Art Traueranzeige nachzustellen. Denn während man dem potentiellen Arbeitgeber seine professionelle Seite vorstellen möchte, sollte man vermeiden sich im schlimmsten Fall unglücklich über die Wahl des Unternehmens zu zeigen. Wir haben zwei Beispiele für ein klassisches Deckblatt für Sie vorbereitet: Vorlage 1 Vorlage 2

Deckblatt-Stil für junge und moderne Berufe

In kreativen Berufen wird oftmals auch erwartet, dass man seine Kreativität bereits in der Bewerbung unter Beweis stellt – ein typischer Unterlagenaufbau, wie man ihn vielleicht bei Banken oder Verwaltungen sehen würde, ist hier unangebracht. Andererseits sollte man auch nicht zu ausgefallen werden oder in Richtung Avantgarde-Kunst streben – zu wissen, was im Trend liegt, welche Designs modisch aber zurückhaltend sind, ist gerade in diesen Jobs eine wichtige Fähigkeit und entsprechend auch in der Bewerbung gefragt.

besondere Deckblätter: schick und dennoch ausgefallen

Wem die klassische Variante nicht zusagt und wer sich auch nicht im kreativen Bereich hervortun möchte, aber dennoch auf individuelle Deckblätter nicht verzichten will, kann sich auch leicht ausgefallenen Möglichkeiten widmen. Hier ist jedoch Vorsicht geboten: Ein solches Deckblatt für die Bewerbung muss weiterhin geschmackvoll und lesbar sein – von allzu verspielten und abgedrehten Ideen ist grundsätzlich abzuraten. Vielleicht sagt Ihnen ja unsere ausgefallene aber Schicke Varinate zu? Zum Download geht es hier.

Vorlagen für die Bewerbung: kostenlos bei Germanblogs

Die Frage, ob ein Deckblatt für die Bewerbung ein gelungener Einstieg zur Vorstellung oder im Gegensatz dazu überhaupt sinnvoll ist, kann nicht allgemein geklärt werden: Da man nie weiß, wer die Bewerbungsmappe auf den Tisch bekommt, wie dessen Einstellungen zu dem Thema sind, ob eher klassische Bewerbungen oder aktuelle Trendentwicklungen bevorzugt werden. Natürlich kommt es bei der Entscheidung der Gestaltung der Vorstellungsunterlagen auch auf den Job selbst und die Branche an.

Diese Vorlagen, Anregungen und Tipps wie man ein Deckblatt gestalten kann bezieht sich nicht nur auf Bewerbungen für Festanstellungen, Bewerbungsschreiben für ein Praktikumsplatz sollten ebenfalls vollständig, aussagekräftig und natürlich auch einwandfrei sein, so dass sich auch dafür Deckblätter anbieten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.