Das trägt Frau im Sommer 2014

Feminin, in fröhlichen Farben und mit ungewöhnlich bequemen Schnitten – so präsentiert sich die Sommermode 2014. Ob zarte Pastelltöne oder knalliges Gelb, mädchenhaft transparente Blusen oder rockige Lederjacken, die neuen Sommertrends sind genau das Richtige für Frauen, die Spaß an Mode haben. Hier sind die wichtigsten Trends 2014.

Erinnerungen an die 1990er Jahre

Auch 2014 feiert die Sommermode ein kleines Revival: Die 1990er Jahre kommen zurück, was die Designer auf den Laufstegen mit bauchfreien Tops und zarter Transparenz zum Ausdruck bringen. Wer im Trend liegen möchte, kann sich über diese Styles freuen:

  • Transparenz: Der Sommer 2014 wird sexy, denn Frau darf wieder Haut zeigen – mit fast durchsichtigen Kleidern oder Blusen mit dezent transparenten Einsätzen.
  • Bauchfreie Tops sind zurück! Eleganter als in den 1990er Jahren wird der Bauchfrei-Look heute durch taillenhohe Röcke und kurz geschnittene Blusen oder Shirts.
  • Rockiger Schick: Nicht nur im Winter machen modebewusste Frauen in Leder eine gute Figur. Ledermode für den Sommer zeigt sich in zarten Pastelltönen und in Weiß, mit coolen Cut-Out-Mustern.
  • Gelb wie die Sonne: Im Sommer 2014 dürfen Frauen strahlen. Gelb ist die absolute Trendfarbe, ob solo getragen oder mit einer dezenten zweiten Farbe kombiniert.

Der Jumpsuit macht dem Abendkleid Konkurrenz

Im Sommer 2014 dürfen Frauen zudem ein wenig Mut beweisen; nicht nur Mut zur Farbe, sondern auch Mut zu ungewöhnlichen Schnitten. Das klassische Kleid für den Abend bekommt nämlich Unterstützung vom Jumpsuit. Der Einteiler ist der neue Star auf den Laufstegen und überzeugt durch edles Design und überraschende Bequemlichkeit. Wenn der Abend kühler wird, wirft sich die stilbewusste Frau 2014 einen leichten Blouson über die Schultern. Eleganter als eine Jeansjacke und trotzdem sportlich – Designer zeigen den Blouson aus glänzenden Stoffen und mit auffälligen Prints. Nicht weniger auffällig kommen die neuen Sommerschuhe daher. Wie wertvolle Schmuckstücke funkeln Sandalen, Pumps und sogar Sneaker in der neuen Trendfarbe Silber. Der Farbton lässt sich vielseitig kombinieren und harmoniert mit so gut wie jedem Outfit.

Sommermode zum Wohlfühlen

Die Sommermode für das Jahr 2014 präsentiert sich fröhlich und experimentierfreudig. Starke Farben wie leuchtendes Gelb unterstreichen die gute Sommerlaune, bauchfreie Tops und transparente Einsätze wecken Erinnerungen an die 1990er Jahre. In den neuen Schnitten sehen Frauen nicht nur gut aus, sondern können sich auch noch rundum wohlfühlen.

Bildquelle: Thinkstock, iStock, kosmos111

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.