Das Sherlock Holmes Museum in der Baker Street

Wer zum Sherlock Holmes Museum in der Baker Street 221b gelangen will, muss sich zunächst ein wenig vom Zentrum der Stadt entfernen und die U-Bahn in Richtung Regent Park nehmen. Hier kann man gleich noch eine andere Londoner Attraktion, die Wachsfiguren bei Madame Tussauds ganz in der Nähe, ins das Programm aufnehmen.

Danach lohnt sich ein kleiner Abstecher in eines der Restaurants. Besonders empfehlenswert: Das „Little Italy“ in der Baker Street 194 und das „Nandos“, das für leckere portugiesische Küche steht und in der Baker Street 113 zu finden ist.

Das Sherlock Holmes Museum in der Baker Street

Laut Sir Arthur Conan Doyle haben Sherlock Holmes und Dr. John H. Watson in der Baker Street 221b gelebt. Hier teilten sie sich in der Geschichte zwischen 1881 und 1904 ein Büro im ersten Geschoss des viktorianischen Hauses. Das Arbeitszimmer, sowie die Schlafgemächer der beiden Ermittler sind heute im Museum erhalten und anhand der Manuskripte Conan Doyle‘s gestaltet.

Auch die Umgebung ist aufwendig restauriert worden. In London findet man naturgemäß natürlich viele Straßenzüge, die an das glorreiche viktorianische Zeitalter im Kingdom erinnern, doch wenige sind so schön erhalten, wie die Gegend zwischen Baker Street und der benachbarten Underground Station Marylebone.

Übrigens können die literarischen Figuren nicht wirklich hier gelebt haben, selbst wenn es tatsächlich reale Vorbilder gab bzw. – so will der Autor seine Leserschaft ja Glauben machen – die Geschichten auf wahren Begebenheiten beruhen. Grund dafür ist ein kleiner Hinweis auf die Fiktion der Erzählungen, den Arthur Conan Doyle selbst machte: In der viktorianischen Zeit konnte es kein Haus mit der Nummer 221b geben, da die Zählung der Häuser maximal bis 100 gemacht wurde. Einen Besuch ist das Museum dennoch Wert, denn auch wenn nicht alles auf Tatsachen beruht, kann man sich damit doch sehr gut auf das Lebensgefühl dieser Zeit einlassen.

Informationen zum Sherlock Holmes Museum auf einen Blick

Adresse: 221b Baker Street, London, NW1 6XE
Telefon: 01+44+207 224 3688

Einen ersten Eindruck liefert die virtuelle Tour durch das Museum auf der Homepage.

Öffnungszeiten: Täglich von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Tickets: Erwachsene 6 £, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren 4 £, Gruppen ab 10 Personen erhalten 10 % Rabatt

Eine Meinung

  1. Kann ich nur allen London Besuchern wärmstens ans Herz legen! Habe selten ein so liebevoll gestaltetes Museum erlebt. Auch für nicht-Holmes Fans (gibt’s die??? 😉 ) durchaus sehenswert des viktorianischen Interieurs wegen.

    Noch eine Frage: Warum steht denn hier in diesem (hochinteressanten) Blog drüber „We are not amused“?
    Wenn ich irgendwo durchwegs amused bin, dann in London! 🙂 Wer’s da nicht ist dem ist nicht zu helfen.
    Remember: „When a man is tired of London, he is tired of life.“
    Samuel Johnson – (Same applies for women!)
    Der Mann hatte ja so Recht!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.