Das National Sports Museum in Melbourne

Warum Stätten wie das National Sports Museum so große und beliebt sind,  hängt dabei vor allem mit der noch recht jungen Geschichte zusammen, denn die ist vor allem durch Einwanderer geprägt, die die verschiedensten Sportarten mit in das Land brachten und diese nutzten, um eine neue, eigene Identität zu finden.

Anfahrt zum National Sports Museum

Vor allem der Sportart Cricket wird eine zentrale Rolle zugesprochen, was nicht zuletzt an den britischen Wurzeln liegt, die geschichtlich bedingt hier überall im Vordergrund stehen. So scheint es dann kein Zufall, dass sich das National Sports Museum auf dem Melbourne Cricket Ground befindet. Zu erreichen ist es damit sehr einfach, denn es führen öffentliche Verkehrsmittel dorthin und natürlich hat man auch die Möglichkeit, mit dem Auto anzureisen.

Eintritt und Öffnungszeiten des NSM Melbourne

Das National Sports Museum in Melbourne hat täglich von 10 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Auf der Homepage liest man, dass man ungefähr 90 Minuten für den Besuch einplanen sollte, wenn man jedes Highlight sehen will. Für den Eintritt muss man je nach Package zwischen AU $ 7,50 und AU $ 15.00 mitnehmen. Für Kinder, Gruppen und Familien gelten gesonderte Preise. Die verschiedenen Touren geben unterschiedlich tiefe Einblicke in die Welt des australischen Sports und beinhalten beispielsweise auch unterschiedliche Events.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.