Das müssen Sie gesehen haben: Sehenswürdigkeiten für den Urlaub in Malaysia

Urlaub in Malaysia ist unter Individualtouristen und Backpackern ein absoluter Geheimtipp. Massentourismus ist in Malaysia ein Fremdwort, das Land hat eine einzigartige tropische Flora und Fauna, ist kulturell reizvoll und zudem preiswert zu bereisen, obwohl es moderne Infrastruktur besitzt. 

Malaysia ist bei Urlaubern vor allem auch wegen seiner traumhaften Inseln mit weißem und feinsandigen Sand, hohen Kokospalmen und kristallklarem Wasser beliebt. Schnorcheln, Tauchen und am Strand relaxen. Sonnenanbetern wird hier niemals langweilig. Aber auch für Kulturinteressierte hat das Land einiges zu bieten. Die moderne Architektur der schnellebigen Hauptstadt hat sich weltweit einen Namen gemacht, während in den alten buddhistischen Tempeln  die Zeit stillzustehen scheint.

Einzigartige Naturparadiese mit rießigen Urwäldern und vom Aussterben bedrohten Arten laden den Besucher ein in die Flora und Fauna des tropischen Landes einzutauchen. Urlaub in Malaysia hat also viele Facetten. Dabei gibt es ein paar Sehenswürdigkeiten die man unbedingt gesehen haben muss.

Urlaub in Malaysia: das sollten Sie nicht verpassen!

1

Perle des Orients: Pinang

Pinang oder auf malaiisch auch „Pulau Pinang“ heißt die 285 km² größe Insel an der Westküste Malaysias. Die Insel ist mit einer 13,5 km langen Brücke mit dem Festland verbunden. Unbedingt sollte man den Weg mit der alten Standseilbahn auf den 830 Meter hohen Penang Hill wagen, der einen tollen Blick über die Insel und auf das historische Zentrum von Georgetown bietet. Auch sehenswert sind der buddhistische Kek Lok Si Tempel, der als gößter Tempel Südostasiens gilt und der daoistische Schlangentempel in dem Schlangen gezüchtet werden.
 

2

Kuala Lumpur mit seinen Petrona Twin Towers

Urlaub in Malaysia beginnt fast immer in der Hauptstadt Kuala Lumpur. Ein Besuch beim ehemals höchsten Gebäude der Welt, den Petrona Twin-Towers mit einer Höhe von 451,9 Meter ist Pflicht. Wer den Urlaub luxoriös beginnen möchte, sollte ein paar Nächte in einem der großen Luxushotels verbringen und sich verwöhnen lassen. Da in Kuala Lumpur, wie in vielen anderen asiatische Städten auch ein Überangebot an Betten besteht, sind 3-5 Sterne Hotels bereits ab 20€ pro Person im Doppelzimmer zu haben.

3

Die Sandstrände und malerischen Buchten des Lankawi Archipels

Lankawi ist die Hauptinsel einer Inselgruppe von rund 100 Kalksteininseln, die nördlich der Straße von Malakka in der Andamanensee, nicht weit von der thailändischen Grenze entfernt liegt. Eine echte Regenzeit gibt es hier, im Gegensatz zur Ostküste Malaysias, nicht. Wassersportler finden hier also ganzjährig ideale Bedingungen zum Tauchen, Segeln und Schnorcheln oder um einfach nur das türkisblaue Wasser zu geniessen.

4

Die Orang-Utans von Sepilok

25 Kilometer westlich von Sandakan (Insel Borneo) befindet sich das Sepilok Rehabilitation Centre, ein wichtiges Orang-Utan-Rehabilitationszentrum, das sich seit 1964 um den Schutz der Wildtiere bemüht. Im angrenzenden Reservat leben etwa 80 Orang-Utans in freier Wildbahn. Das Zentrum zur Pflege der Menschenaffen kümmert sich hingegen um verwaiste Baby Orang Utan, die wieder auf ein Leben in Freiheit vorbereitet werden. Besucher sind hier herzlich wilkommen.

5

Der älteste Regenwald der Erde im Taman Negara Nationalpark

Der Taman Negara Nationalpark, drei Stunden von Kuala Lumpur entfernt, ist der älteste Regenwald der Erde und beherbergt die artenreichsten Tropenwälder der Welt. Zahlreiche vom Aussterben bedrohte Tierarten wie der asiatische Elefant, der Schabrackentapir, der Honigbär oder der Malaysia Tiger sind in dem 4343 km² großen Naturreservat beheimatet. Dem Besucher wird dabei einiges geboten: Er kann das Reservat beispielsweise auf einem der in schwindelerregender Höhe gespannten „walkways“ auf Höhe der Baumwipfel erkunden, oder sich auf eine Dschungel-Safari begeben.

2 Meinungen

  1. Hallo Malaysia ist echt cool.
    Der Twin Tower in Kuala Lumpur ist auch toll.

    Malaysia ist auch eine Reise wert.

    Viel Spass in Malaysia.

    Gruss Hans.

  2. Daniel Langlois

    Hallo,Malaysia ist wirklich eine Reise wert, da schließe ich mich an. Ich war schon mal dort und würde jederzeit gerne wieder hin. MfgD.Langlois

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.