Das Getty Museum in Los Angeles

Das Getty Museum in LA wurde in den 80ern von Richard Meier entworfen und beherbergt 50.000 Exponate aus der Sammlung von Jean Paul Getty. Zwischen 1991 und 1997 errichtet, werden hier Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen, Manuskripte und Fotografien verschiedener Künstler ausgestellt, wobei der Eintritt kostenlos ist. Der große Komplex des Getty Center erstreckt sich über ein riesiges Areal und hat in Los Angeles sogar seine eigene Autobahnausfahrt.

Das Getty Museum in LA gehört zu den größten Museen der Welt

Den Status als eines der größten und reichhaltigsten Museen der Welt hat das Getty Museum nicht zuletzt dem Mäzen und Initiator des Museumskomplexes zu verdanken. Der Gründer der Getty Oil Company wurde 1957 zum reichsten Amerikaner gekührt und sammelte zeitlebens Kunstgegenstände aller Art, vor allem aus dem Mittelmeerraum. Er starb bereits 1976, so dass er das riesige Gebäude des Getty Centers, zu dem er den Anstoß gab, nicht mehr erleben konnte.

Neben dem Getty Center gibt es noch eine weitere Örtlichkeit, die zum J. Paul Getty Museum in LA gehört: Die Getty Villa befindet sich auf dem ehemaligen Wohnsitz des Öl-Tycoons und hat Ausstellungsstücke der Griechen, Römer und Etrusker nach Themen sortiert. Teile dieser Sammlung haben eine Kontroverse mit den Regierungen von Italien und Griechenland ausgelöst, die hierin Raubkunst vermuten. Das Getty Museum versprach einige der Stücke zurück zu geben.

Getty Museum: Über 50.000 Ausstellungsstücke

Die Getty Collection wächst beständig. Neben den von Getty selbst gesammelten Exponaten werden auch permanent neue Anschaffungen gemacht und in eigenen Ausstellungen präsentiert. So finden sich auch Werke von Rembrandt und Van Gogh, sowie mittelalterliche Schriften im Getty Museum in LA, die hier zusammengetragen, restauriert und archiviert werden.

Mitte 2009 musste das Getty Museum kurzzeitig evakuiert werden, da ein Buschbrand Besucher und Angestellte bedrohte. Die Exponate wurden dabei nicht beschädigt und nur kurze Zeit später wurde das Museum wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Zur Homepage des LA Getty Museums.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.