Cuba Libre Cocktail Rezept

US-amerikanische Soldaten sollen mit dem Cubra Libre auf die Befreiung Kubas angestoßen haben. Kubaner nennen ihn aber auch gern Mentirita („spanische Lüge“), da sie von der spanischen in die amerikanische Unterdrückung gerieten.

Cuba Libre Cocktail Rezept

Ein richtiger Cuba Libre enthält 4cl kubanischen Rum, Limette, Cola und Eiswürfel und die Reihenfolge des Mixens ist auch entscheidend für den Geschmack. Zuerst werden Eiswürfel in ein Glas gegeben, dann den Saft einer geviertelten Limette hinzufügen, Rum und Cola dazu gießen und nach Geschmack abschließend kleine Limettenscheibe dazugeben. Für einen guten Cuba Libre wird meist der Rum von Havanna Club oder Ron Varadero genommen.

Cuba Libre Drink

Es gibt für diesen Cocktail selbstverständlich viele Varianten. Diese unterscheiden sich zumeist in der Verwendung unterschiedlicher Rumsorten, der Marke der Cola oder ob man statt einer Limette eine Zitrone verwendet.

Venezuela hat eine recht bekannte Abweichung des Cuba Libres entwickelt. Sie fügen in ihren Cuba Libre preparado noch einen Hauch Gin und einen Spritzer Angostura Bitter hinzu.

2 Meinungen

  1. Hallo!

    Ein tolles Cocktail Rezept.
    Wusstet Ihr schon das es einen Onlineshop
    für Cocktail Marmelade gibt?
    Schaut mal auf meinefrucht.de
    Die Marmelade schmeckt wie selbstgemacht.

    Grüsse Ulli

  2. Es sollte mehr so einfache Rezepte im Internet geben. Danke dafür! Aber was ist denn Cocktail Marmelade und warum sollte man das wollen? Das macht mir Angst!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.