Catnip: Der Katze liebstes Kraut

Catnip gehört tatsächlich zur Familie der Minze, im Gegensatz zu anderen Sorten hat aber nur sie eine Wirkung auf Katzen, die einem von Drogen induziertem High gleich kommt.
Verantwortlich dafür sind zwei Stoffe in der Minze, Nepetalacton und Actinidin, die in den Blättern, als auch im Stengel zu finden sind. Actinidin ist eigentlich dem Baldrian sehr ähnlich und wirkt auf manche Ameisenarten als Pheromon.

Bereits im Mittelalter zeigen die Schriften über Nepeta Cataria Informationen zu ihrem Einfluss auf Katzen auf, das ungewöhnliche Verhalten (Tollen, scheinbare Halluzinationen, Herumwälzen) erregte schon damals Aufmerksamkeit.

Catnip-Katzen gibt es nicht überall

Aber nicht alle Katzen reagieren auf Katzenminze, es wird angenommen, dass es sich dabei um eine genetisch weitergegebene Reaktion handelt, was dahingehend bestätigt werden kann, dass die meisten australischen Katzenarten keine Wirkung zeigen, wenn sie mit der Minze in Berührung kommen. Ungefähr die Hälfte aller Katzen soll auf Catnip reagieren, dabei stimmt es nicht, dass es als Aphrodisiakum für die Weibchen wirkt, da es sowohl Katzen als auch Kater beeinflusst und in ihnen unterschiedliche Reaktionen herbei führt, darunter sehr selten einen gesteigerten Geschlechtstrieb. Außerdem wirkt Katzenminze auch auf kastrierte Katzen.

Die Wirkung

Riecht eine Katze am Catnip, dann wirkt es anregend, wird es gegessen wirkt es einschläfernd, tatsächlich erzielt der echte Baldrian eine ähnliche Wirkung bei den Vierbeinern. Normalerweise wirkt der euphorisierte Zustand nicht länger als eine Viertelstunde. Jede Katze reagiert anders, manche werden verspielt, manche verschmust, andere werden aggressiv. Katzenhalter müssen sich keine Sorgen machen, denn bislang wurden keine negativen Nebenwirkungen festgestellt, außerdem hören Katzen von selbst auf, wenn sie genug haben. Wer also selbst etwas anbauen möchte, der kann das guten Gewissens tun.

Katzenbabys reagieren abweisend auf Katzenminze, daher sollte man ihnen keine Spielsachen oder Snacks mit dieser Zutat besorgen und aufdrängen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.