Camden Town: die Top 10 Locations im Szenebezirk Londons

In Camden Town lebt ein buntgemischtes Volk, die alle ihre verschiedenen Kulturen und Gewohnheiten in den Szenebezirk miteinbringen.

Und gerade diese faszinierende Mischung macht Camden Town so besonders und einzigartig.

Camden Town: Die Top 10

1

British Library

Hierbei handelt es sich um die Nationalbibliotheks Englands. Sie ist in der Welt bekannt, da sie eine der größten Forschungsbibliotheken weltweit ist. Der rießige Bestand umfasst über 150 Millionen Werke. Von Gemälden über Bücher zu Briefmarken lässt sich hier alles finden. 

2

Camden Market

 
Der Camden Market besteht aus vielen verschiedenen Märkten und findet in Camden Town Platz. Diese Märkten zusammen bilden einen der bekanntesten und beliebtesten Londons. In einer Woche besuchen ihn um die 500.000 Menschen um nach Schnäppchen zu stöbern, sich von den vielen verschiedenen Produkten inspirieren zu lassen oder sich einfach den kulinarischen Genüssen hinzugeben.

3

Hampstead Heath

Hampstead Health ist Londons naturbelassenster Park, der aus dem Lebensraum der Heide entstanden ist. Hier lässt es sich wunderbar durch die weitläufigen Wiesen spazieren gehen, picknicken oder zur Abkühlung in einem der vielen Seen schwimmen.

4

Freud Museum

Sigmund Freud, der bekannte Gründer der Psychoanlayse, lebte seit seiner Flucht im Jahre 1938 bis zu seinem Tod in einem Haus in London. Dieses Haus wird heute als Museum genutzt und nennt sich Freud Museum. Es ist fünf Tage die Woche geöffnet und ermöglicht dem Besucher einen Einblick in Freuds häusliches Leben.

5

British Museum

Das British Museum ist eines der bedeutesten kulturgeschichtlichen Museen. Hier finden unter der beeindruckenden Glaskuppel über sieben Millionen Austellungsstücke Platz. Die Bibliothek des British Museum umfasst ca. 350.00 Bände.

6

Regent's Park

Der Regent's Park liegt nördlich von London und ist einer der könglichen Parks. Er besteht aus einer weitläufigen Wiesenlandschaft und beherbergt einen großen See, welchen man mit Ruderboote überqueren kann und für Aktive bietet er diverse Freizeiteinrichtungen für Spiel und Spaß.

7

Highgate Cemetery

Hierbei handelt es sich um einen Friedhof, indem unter anderem Karl Marx (deutscher Philosoph), Douglas Adams (Schriftsteller) und Alexander Litwinenko (russischer Geheimagent) begraben sind.

8

Bahnhof King's Cross

Er ist einer der größten Bahnhöfe Londons und meistens auch der bekannteste. Sein Namen stammt von einem Denkmal für König Georg IV.

9

Pax Lodge

Der Weltverband der Pfadfinderinnen hat das neuste der vier Begegnungszentren hier errichtet. Der Name stammt von dem lateinischen Wort „Pax“ für Frieden ab.

10

Zoo London

Der Zoo biete Platz für 755 verschieden Arten von Tieren. Er befindet sich im nördlichen Teil des Regent's Parks.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.