BenQ E 1260: Hochauflösende Digitalkamera

Mit der BenQ E 1260 soll es möglich sein, aus den Zwängen der Low Dynamic Range (LDR) auszubrechen, die als Standard in Kompaktkameras verwendet wird. Mit diesen Bildern niedriger Auflösung werden zwar durchaus gute Fotos ermöglicht, doch professionelle Aufnahmen, die eine besondere Tiefenschärfe benötigen oder einen deutlicheren hell/dunkel Kontrast erreichen wollen, können damit nicht bewerkstelligt werden. Die e1260 von BenQ nun hat im Gegensatz dazu die High Dynamic Range (HDR) für sich entdeckt.

Die BenQ E 1260 ermöglicht hohe Qualität

Mit diesem System wird versucht, bei Digitalfotos höhere Kontraste und die natürliche Beleuchtung zu erfassen. Dabei hilft auch die Lichtempfindlichkeit, die sich im Bereich von ISO 100 bis 1.600 bewegt und dabei die vollen 12 Megapixel der Digitalkamera ausnutzt. Möchte man Werte bis zu 6.400 erreichen, muss man allerdings damit rechnen, dass die Megapixel der E1260 auf lediglich 3 reduziert werden. Mit der neuen von BenQ kann man auch Videos in 720p aufnehmen.

Neben den Bildern in kontrastreichen Aufnahmesituationen kann die schlanke Kamera mit den Abmessungen 91,6 x 57,8 x 16,6 Millimeter auch in 12 verschiedenen Funktionen auf die jeweiligen Bedingungen eingestellt werden. So finden sich eine Nachtaufnahme, eine Landschafts- und eine Feuerwerkfunktion neben der Möglichkeit, Makrobilder aus einer Entfernung von 12 Zentimetern zu schießen. Auf einem 2,7 Zoll LCD-Display mit einer Auflösung von 230.000 Pixeln kann man seine Fotos kontrollieren.

Hochauflösende Digitalkamera für Hobbyfotografen und auch Profis

Die BenQ E1260 ist darauf ausgerichtet, Fotos schnell und einfach aufzunehmen und dabei dennoch nicht auf eine gehobenere Qualität zu verzichten. Die Bedienbarkeit und die Menüführung sind dabei ausgesprochen leicht gehalten und größtenteils selbsterklärend. Der Smart Focus und die Rüttel-Sicherung helfen noch zusätzlich dabei, dass die Fotos wie von selbst gelingen.

Die BenQ E 1260 wird ab Mai 2010 in den Farben „Metallic Gun-Metal Gray” und „Metallic Blue“ erhältlich sein. Zum Hersteller hier entlang.

2 Meinungen

  1. Die Kamera hat eine Freundin von mir und sie ist ziemlich zufrieden damit. Ich persönlich mag zwar nur Spiegelreflexkameras zum fotografieren aber an sich ist diese kleine Cam gar nicht so schlecht. Fand die Bildqualität recht beeindruckend wobei sie natürlich nicht mit einer „richtigen“ Kamera mithalten kann. Für professionelle Fotografen ist diese Kamera aber weniger geeignet.

  2. Wo kann man diese Kamera denn noch kaufen? Hab vorhin mal bei meinen bevorzugten Händlern geschaut und die ist nicht mehr gelistet. Wollte die eigentlich meiner Perle zum Burtstag kaufen weil ihr das Design so gut gefallen hat :-/

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.