BBC Proms 2009 in London – Klassische Konzerte auch in der Royal Albert Hall

BBC Proms ist das größte Musikfestival in London. Acht Wochen lang werden über 170 Künstler Augen und vor allem Ohren erfreuen. Das besondere an den Veranstaltungen, die nun wieder zurück in die Royal Albert Hall nach South Kensington Nähe Hyde Park gekehrt sind: Man bezahlt für einen Stehplatz nur einen Betrag um die £5 und erhält dafür Highlights wie die folgenden.

Die Highlights im BBC Prom 2009 Programm

Aufgrund der immer größer werdenden Beliebtheit von Bollywoodfilmen erhält dieses Genre einen eigenen Tag während der BBC Proms 2009. Darüber hinaus gibt es wieder spezielle Konzerte für alle Zielgruppen. Eine sehr gute Übersicht und einen guten Guide findet man auf der Homepage der BBC. Gerade Einsteiger können sich hier aufgrund der, nach Themen  geordneten,  Konzerte einen sehr guten Überblick verschaffen.

Free Family Prom

Ein ganz besonderes Special ist der Free Familiy Prom, zu dem Familien, wie der Name es ja andeutet, freien Eintritt haben. Ziel solcher Veranstaltungen ist vor allem, die ganz kleinen Zuhörer an klassische Musik heranzuführen.

Veranstaltungsorte der BBC Proms 2009

Neben der legendären Royal Albert Hall finden Konzerte auch in der Cadogan Hall, dem Royal College of Music, in der Royal Geographical Society und in verschiedenen Parks statt. Die Royla Albert Hall befindet sich übrigens ganz in der Nähe vom Hyde Park. Ein kurzer Abstecher ist also zu empfehlen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.