Base Jump vom Burj Dubai

Wolkenkratzer ist nicht gleich Wolkenkratzer. Das wissen wir nicht erst, seitdem in Dubai immer höhere und imposantere Bauprojekte entstehen. Das höchste Gebäude der Welt „Burj Dubai“ war den beiden Abenteuerlustigen Freunden gerade hoch genug. Jetzt, nach Fertigstellung Anfang des Jahres, ist der „Turm von Dubai“ mit 206 Stockwerken und einer Gesamthöhe von 818 Metern so hoch, dass man es sich kaum vorstellen kann.

Als der Brite und sein französischer Freund im Mai vergangene Jahres in die Emirates reisten, stand ihr Plan fest: Sie würden springen. Das Equipment war bereit, alle Eventualitäten geklärt und es gab einen Plan, wie man sich unbemerkt an den Securitys und Bauarbeitern vorbei, in die oberen Etagen des noch im Bau befindlichen Turms vorbeischleichen könnte. Mitten in der Nacht machten sich die beiden auf, verkleidet als Bauarbeiter, bestiegen die 160 Stockwerke bis zu ihrem vorab gewählten Absprungplatz bei 40 °C zu Fuß. Als die Sonne aufging, gab es kein Zurück mehr.

Das Video vermittelt auf sympathische Weise die riskante Leidenschaft zweier Männer, die nichts mehr lieben, als den freien Fall. Es zeigt neben dem Sprung selbst, die Fahrt zum Tower und die Flucht vor der, von den Wachen verständigten, Polizei. Der Userkommentar rät, das Video bis zu Ende zu schauen und da kann ich mich nur anschließen!

[youtube 9pGp1LX8yZY]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.