Bald in den Kinos: SMS für Dich

Die Bestseller-Verfilmung des Romans „SMS für Dich“ ist das Regiedebüt für Karoline Herfurth. Die romantische Tragikomödie überzeugt mit einem LKW voll Emotionen und Witz.

Handlung

Nach einem heftigen Streit zwischen dem eigentlich glücklichen Paar Clara und Ben, verlässt Ben wütend die gemeinsame Wohnung und kommt nie mehr zurück. Er stirbt bei einem Autounfall. Zwei Jahre später ist Clara (Karoline Herfurth) noch immer nicht über dessen Tod hinweg. Selbst ihrer Besten Freundin und Mitbewohnerin Katja (Nora Tschirner), fällt es schwer in Clara den wahren Lebensmut wieder zu entfachen.

Clara findet jedoch einen Weg, den Schmerz etwas zu mindern, indem sie regelmäßig eine SMS an die alte Handynummer ihres Verlobten sendet. Was sie nicht weiß: Die Nummer ist bereits neu vergeben. Mark (Friedrich Mücke) ist überrascht und entzückt zu gleich, als er plötzlich zahlreiche Liebesnachrichten erhält, doch natürlich bekommt er sofort Schwierigkeiten mit seiner Freundin Fiona (Friederike Kempter), als die die Nachrichten liest. Mark ist jedoch so berührt von den Nachrichten, dass er sich auf die Suche nach der unbekannten Absenderin macht. Gemeinsam mit seinem Besten Freund David (Frederick Lau) sucht er Clara.

Infos zum Film

Der Film „SMS für Dich“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Sofie Cramer, der 2009 erschienen ist und prompt zum Bestseller wurde. Die Schauspielerin und Hauptdarstellerin des Films Karoline Herfurth nahm sich den romantischen Roman zur Grundlage ihres ersten Filmes, indem sie selbst Regie führte. Andrea Wilson unterstützte Herfurth beim Schreiben des Skripts. Andreas Berger übernahm die Kameraarbeit, wie schon beim gemeinsamen Film „Fack ju Göthe2“.

Die Dreharbeiten fanden 2015 in Berlin und Brandenburg statt. Neben Karoline Herfurth, Nora Tschirner, Friedrich Mücke, Friederike Kempter und Frederick Lau stehen außerdem Samuel Finzi, Florian Setter, Enissa Amani und Katja Riemann für „SMS für Dich“ vor der Kamera.

Kinostart ist der 15. September 2016!

Video: YouTube (www.youtube.com/watch?v=pxJJB9X-2ac)

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.