AMH sagt nichts über die Eizellenqualität aus!

AMH zeigt Aktivität der Eierstöcke an

Beispielsweise wird die Ausbildung von Eileiter und Gebärmutter bei zu wenigen Eizellen verhindert . Auch zeigt AMH die Aktivität der Eierstöcke an . Die Eizellenqualität wird bei AMH nicht tangiert , sondern AMH bezieht sich auf die vorhandenen Mengen an Eizellen , die wie schon erwähnt , eine gravierende Position für verschiedene Ausbildungen im Unterkörperbereich einnehmen. Bei einer ausreichenden Anzahl von AMH verlaufen die verschiedenen Funktionen einwandfrei und der Samentransport und die Funktion der Gebärmutter ist gewährleistet . Ab den 3o. Lebensjahr fällt der Serumspiegel kontinuierlich und ist ab einem gewissen Stadium auf nicht messbare Werte gesunken . Über die Beschaffenheit und Qualität des AMH ist nur wenig bekannt, lediglich die Bestimmung des AMH erlaubt prognozistische Abschätzungen der Menopause . Bevorzugt eingesetzt durch entsprechende Gaben wird AMH zum erreichen einer ausgleichenden Anzahl von Eizellen.


AMH für die künstliche Befruchtung

Zudem wird AMH sehr oft bei künstlichen Befruchtungen eingesetzt , wenn beispielsweise die eigenen Eizellen keine genügende Qualität aufweisen . Da wie schon erwähnt , über die Qualität der Eizellen nur wenig bekannt ist , gibt das AMH lediglich Auskunft über die Anzahl der Eizellen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.