Amerikanische Schuhgrößen in deutsche umrechnen

Ja, die Größen amerikanischer Schuhe in deutsche Schuhgrößen umzurechnen ist recht kompliziert. Deshalb werden im folgenden Tutorial erst die Grundlagen zur Berechnung der verschiedenen Schuhgrößen dargelegt.

In zwei weiteren Schritten wird die Umrechnung der Größen erklärt. Einfacher ist es, eine Größentabelle zu benutzen.

amerikanische Schuhgrößen umrechnen: So wirds gemacht!

1

Wie errechnet man die deutsche Schuhgröße?

  1. Schuhgrößen, die auf dem europäischen Festland verwendet werden, orientieren sich an der Stichlänge, die ein Schuster in früheren Zeiten für die Nähte verwendet hat. Der sogenannte Pariser Stich ist genau 0,666 mm lang. Zur Berechnung der Schuhgröße wird die Innenlänge des Fußes gemessen. Damit wir noch mit den Zehen wackeln können und keine Hühneraugen bekommen, rechnen wir 1,5 cm dazu. Die Summe wird dann mit 1,5 multipliziert und voilá: Wir haben unsere Schuhgröße. Ist Ihr Fuß z.B. 24,5 cm lang rechnen Sie 1,5 cm dazu. Die Summe von 26 cm wird mit 1,5 multipliziert, das ergibt die Schuhgröße 39.
  2. Die kleinste EU-Schuhgröße hat 15 Stich oder 10 cm, die größte Schuhgröße 50 beträgt ca. 33,6 cm.
  • (Fuß-Innenlänge in Zentimeter + 1,5 cm) * 1,5 = deutsche Schuhgröße

2

Wie errechnet man die amerikanische Schuhgröße?

  1. Das englische System ist die Berechnungs-Grundlage für amerikanische Schuhgrößen. Hier lagen nicht die Stichlängen der Nähte zugrunde, sondern Barleycorns, also Gerstenkörner. Die zugrundeliegende Maßeinheit für amerikanische Schuhgrößen ist auch nicht cm, sondern Zoll. Außerdem wird nicht die Fusslänge, sondern die Leistenlänge zugrunde gelegt. Der Leisten ist die Holzform, die der Schuster als Fußmodell benutzt. Da der Leisten etwas größer als der Fuß sein muss (siehe Zehenwackeln), rechnen wir einfach wieder 1,5 cm zur Fußlänge dazu.
  2. Im obigen Beispiel hatten wir dann 26 cm, die teilen wir durch 2,54, multiplizieren mit 3, ziehen 23 ab und erhalten 7,7. Da es in Amerika auch halbe Größen gibt, müssen wir uns jetzt zwischen Größe 7,5 und 8 entscheiden. Ich würde 8 nehmen, damit die Zehen genug Platz haben.
  • ((Fußlänge in Zentimeter + 1,5 cm) / 2,54 * 3) – 23 = amerikanische Schuhgröße

3

Umrechnung von der deutschen zur amerikanischen Schuhgröße

Bei der deutschen Schuhgröße 42 rechnen Sie zum Beispiel: 42 geteilt durch 1,5 ergibt 28 cm (Ihre Fußlänge plus 1,5). 28 geteilt durch 2,54, mal 3, minus 23 ergibt die amerikanische Schuhgröße 10 bzw. 10,5.

4

Umrechnung von der amerikanischen zur deutschen Schuhgröße

Bei der amerikanischen Schuhgröße (beispielsweise 10) rechnen Sie: 10 plus 23 ergibt 33, mal 2,54, geteilt durch 3 ergibt 28 cm. Mit 1,5 multipliziert ergibt 42 – die deutsche Schuhgröße!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.