Al Vuelo Bremen: Tanzen und Sprachen lernen

Al Vuelo Bremen bezeichnet sich selbst als „bilinguale Werkstatt für Tanz und Bewegung“ und die fließende Übergänge der körperlichen und verbalen Kommunikation werden bereits auf der Webseite des Projekts deutlich: Sämtliche Informationen werden in jedem Abschnitt in den beiden angebotenen Sprachen geliefert. Das Team von Al Vuelo hingegen ist nicht nur bilingual, sondern multinational. Die vier Gymnastik- und Tanzpädagoginnen plus ein Tänzer haben deutsche, chilenische, italienisch-argentinische und türkische Wurzeln.

Al Vuelo Bremen bietet ein kulturelles und pädagogisches Konzept

Das Konzept der Werkstatt ist begründet auf aktuelle Forschungen und setzt die Aneignung von Sprache und von Bewegungen in Bezug zu einander. Ein auf Wahrnehmung basierendes Körperverständnis schließt nicht nur den Betrachter, sondern vor allem auch die eigene Erfahrung von Körperlichkeit ein. Auf diese Weise soll auch zwischen den Kulturen vermittelt und kommuniziert werden, Sprache und Bewegung sollen gleichermaßen als persönlicher Ausdruck und als übergreifendes Mittel gesehen werden.

Mit Kursen und Workshops werden klassische Tänze, wie Flamenco, orientalische und indische Tänze, und ihre Choreographie vermittelt. Nachdem die Al Vuelo Werkstatt in diesem Monat ihr einjähriges Bestehen feierte, wurden neben den spanischen Angeboten auch weitere folkloristische Tänze mit ins Programm genommen. So werden nun auch in der Türkei, im Balkan und bei Roma beliebte und tradierte Tanzschritte gelehrt.

Tanzen und Sprachen lernen wird miteinander verbunden

Die Pädagogik im Erlernen von Sprache und Bewegung steht bei Al Vuelo ebenso im Vordergrund, wie der Ausdruck und der Spaß an der Tanzkunst. Die wechselnden Kurse bieten Grundlagen wie Orientierung, Rhythmus und Atmung, sowie fortgeschrittene Techniken und komplexe Abläufe. Bei allem wird im Auge behalten, die sprachlichen Fähigkeiten ebenso zu erweitern wie die Körperbeherrschung.

Einen Kurs bei Al Vuelo Bremen belegt man für 12 Monate, 20 Prozent Rabatt werden gewährt, so man mehr als ein Event bucht. Probestunden werden ebenfalls angeboten. Die bilinguale Werkstatt für Tanz und Bewegung, findet man in Bremen in der Friesenstraße 9. Zur Webseite hier entlang.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.