Zuckerwatte für die Ohren? – Paris Hilton meldet sich mit neuer Single zurück

Paris Hilton (33) will es musikalisch noch einmal wissen. Mit ihrer neuen Single „Come Alive“ erhitzt sie wieder die Gemüter. Das Video zum soften Techno-Disco-Song ist ein rosafarbener Mädchentraum: Paris in Zuckerwatte-Wolken auf einer Blumenschaukel – und ein Einhorn ist auch dabei.

Softe, unauffällige Disconummer

Die neue Single „Come Alive“ der wohl berühmtesten Hotelerbin Paris Hilton ist eine softe Disconummer mit Technoelementen und Keyboardakkorden, die Bass-Drum läuft durch. Von ihrer Stimme bleibt dank Autotune und zahlreicher Effekte nicht mehr allzu viel übrig. Der Text ist einfach: Paris singt von ihrem Traum, Spaß zu haben, und davon, wie ein Seemann schnurstracks durch ihr Herz gesegelt sei.

Ein kitschig-rosafarbener Mädchentraum

Das Musikvideo hat da schon mehr zu bieten: Zu sehen ist das blonde Hippie-Mädchen Paris mit Pareo und Blumen im Haar. Auf Wolken aus Zuckerwatte räkelt sie sich auf einer Blumenschaukel. Sie bewegt sich in einer Welt zwischen Barbie und den Glücksbärchis und stellt dabei sogar die schrille Video-Ästhetik der Katy Perry (29) in den Schatten. Der Höhepunkt des Videos: Ein weißes Einhorn mit einer regenbogenfarbenen Mähne und einem Schweif, der bis zum Boden reicht. Davor steht Hilton in einem durchsichtigen Kleid, an dem unzählige Konfettipunkte kleben. Damit unterstreicht sie das Girlie-Image, das ohnehin jeder von ihr hat.

Hier gibt es das Video zu „Come Alive” auf VEVO

Zweites Album in Planung

„Come Alive“ ist der Vorbote für ihr zweites Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll, wann genau, ist noch nicht bekannt. Hilton startete ihre Musikkarriere 2006 mit der Single „Stars Are Blind“, die sogar Platz sieben in den deutschen Charts erreichte. Kritiker bescheinigten ihr schon damals mangelndes Gesangstalent. Eines ist jedoch sicher: Die clevere Geschäftsfrau, die auf naives Blondchen macht, polarisiert wie kaum eine andere. Vielleicht ist genau das ihr Erfolgsgeheimnis.


Anmerkung: Beitragsbild stammt aus dem Youtube-Video „Come Alive 1st exclusive teaser“ von Paris Hilton

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*