Stil Ikone Lily Allen kommt nach Köln

In zwei Deutschlandkonzerten wird sie einige neue Lieder, neben dem Sommerhit des Jahres 2006 spielen.  Am 03. Mai wird sie in Berlin zu sehen sein, wegen der großen Nachfrage musste das Konzert bereits in den Postbahnhof (Friedrichshain) verlegt werden.

Am 04. Mai wird Lily Allen dann im Kölner E-Werk auftreten, nachdem auch das Gloria Theater für die Menge an Fans nicht ausreichte. Ihre Musik bewegt sich zwischen coolen Easy Listening Stücken über Drum ‘n‘ Bass und Soul bis hin zu Ska, die den wahren Inhalt ihrer Texte meist etwas verniedlichen. „The Fear“ ist erst vor Kurzem erschienen und war die Vorschau auf das neue Album „It’s not me, It’s you“.

In ihren Alben werden Themen in lustig wirkende Reime verpackt, die aber durchaus kritisch gemeint sind. Auch wenn sich die Lieder immer „süß“ und manchmal etwas nach „Kaugummipop“ anhören, lohnt sich das Zuhören.

„It’s not me, It’s you“ ist in Zusammenarbeit mit Greg Kurstin hauptsächlich am Klavier entstanden und  bietet mit aktuellen Themen ein sehr interessantes Album, das sich nicht in seiner Intensität zurückhält.
Natürlich darf auch bei Lily Allen der Style nicht zu kurz kommen, weshalb man bunte und stylische Outfits auf der Bühne des E-Werks erwarten darf.

Karten bekommt man im Vorverkauf über eventim.de.

Lily Allen
04.05.2009, 21h

E-Werk Köln
Schanzenstraße 37
51063 Köln

2 Meinungen

  1. Leider sind die besten Konzerte immer soweit weg von meiner Heimatstadt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*