El-Qahira – Sehenswürdigkeiten in Kairo

In Kairo lebt die Geschichte. Das Ägyptische Museum ist ein Muss für jeden Urlauber. Täglich von 9 bis 16.45 Uhr kann man über 150.000 Kostbarkeiten aus der Antike bewundern, darunter auch die Grabgaben Tutanchamuns und Schätze aus Königsgräbern. Außerdem stehen in dem Museum Statuen, Reliefblöcke und Mumien. Man kann sogar Pate einer Tiermumie werden. Infos dazu gibt es unter www.animalmummies.com.

Wen arabische Kunst fasziniert, der ist in der Townhouse Gallery of Contemporary Art genau richtig. Täglich von 10-14 und von 18-21 Uhr sowie donnerstags ganztägig, dafür freitags nur nachmittags, hat der Besucher Zeit, sich Gemälde, Fotografien, Skulpturen und andere Kunstwerke auf drei Etagen anzuschauen.

Im islamischen Museum kann man in Ruhe herumstöbern und Kunstwerke aus allen Epochen begutachten. Öffnungszeiten sind täglich von 9-16 Uhr und Freitag von 9-11.30 und 13.30 bis 16 Uhr.

4 Meinungen

  1. Ägypten ist als Urlaubsland nur zu empfehlen. Großstädte wie Kairo bieten sehr viel an Kultur und unglaublich interessante Sehenswürdigkeiten – gute Nerven sollte man schon haben um den Trubel auch als etwas Positives genießen zu können.

  2. Hallo,gut zu wissen und super Bild 😉

  3. Ich kann das ägyptische Museum nur weiter empfehlen. Wir waren vor einem knappen Jahr dort, leider war die Zeit mit 2 Stunden mehr wie begrenzt. Normalerweise braucht man mindestens einen tag um “abzutauchen” in die herrliche Geschichte Ägyptens…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*