Die feinen Herren von der NPD und ihre Freunde

Offensichtlich haben es die Braunen nicht so mit Argumenten, sondern nehmen lieber den Baseballschläger.

Zitat von `nem Freund aus den USA dazu:

"Ich glaub hier in den USA hätten die Polizisten den Glatzen mit den Baseballschlägern mindestens ins Bein geschossen (good old self defense…)."

Mindestens.

Mehr dazu wohl Sonntagabend bei Spiegel TV.


3 Meinungen

  1. ich schreibe das jetzt lieber anonym:die ganze watteweiche auseinandersetzung mit den armen nazis bringt nix. argumentation und bürgerlicher diskurs werden von den jungs nur als schwäche interpretiert. die npd muss verboten werden um die leute wenigstens von der parteienfinanzierung abzu schneiden. die polizei muss endlich mal drauf klatschen. wer als anti akw-demonstrant damals stoltenbergs hubschrauber-kossaken und die westberliner bereitschaftpolizei erleben durfte, kann sich nur wundern wie zahnlos die staatsbürger in uniform nun sind.NULL TOLERANZ für das PACK!

  2. Das Wort Nazi….kommt von NATIONAL SOZIALISTEN. Menschen die für IHRE NATION einstehen…zum kotzen das man alle in einen Topf haut..Auch ein Franzose der spanische Tomaten ins Meer kippt ist ein Nazi ein Nationalöist der seine Interessen schützt…Busch ist auch ein Nazi er will die Interessen der Amerikanische NATION in der ganzen Welt vertreten sehen…Nationalistische…Eben…..fragt man eine Amerikaner in Irak warum es da ist..sagt der ich kämpfe für den Frieden…..lol.. das wäre so als wenn ein Liebesdienerin auf der Reeperbahn für die Jungfräulichkeit vögel würde…lol

  3. Sag mal hast du zu viele von deinem Pralinen gegessen? Das Wort Nazi ist laut Wikpedia “[…] abfällige Bezeichnung für einen Anhänger des Nationalsozialismus.” Damit ist eine eindeutige Ideologie verbunden die mehr als 20 Millionen Menschen das Leben gekostet hat. Nun würde ich pauschal bezweifeln, dass ein Franzose der spanische Tomaten ins Meer kippt ein Nazi ist. Er ist vielleicht ein Nationalist, aber kein Nationalsozialist – es sei denn er teilt das Gedankengut mit alten und neuen Nazis. Ebenso Bush. Der ist ja wohl kein Sozialist, das sollte sogar dir ins Auge springen! Und das er jemals Sympathie für den Nationalsozialismus erkennen ließe, wäre mir auch neu.Hier einfach alles und jeden als Nazi zu diffamieren läuft nicht! Statt haufenweise Nonsens zu schreiben solltest du mal lieber ein wenig Nachhilfe in Geschichte nehmen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*