Das Portugiesenviertel in Hamburg: Sehenswürdigkeiten, Tipps und gutes Essen

Wer in der U3 zwischen Baumwall und Landungsbrücken, dem wohl schönsten Streckenabschnitt Hamburgs, dem herrlichen Ausblick widerstehen kann und nicht dem Hafen verfällt, der kann hinter der zur rechten Seite liegenden Häuserfront eines der faszinierendsten Viertel der Hansestadt erahnen. Restaurants, Cafés, Ateliers, Galerien und vieles mehr sorgen im Quartier rund um die Ditmar-Koel-Straße für mediterranes Flair. Wenn man nicht wüsste, wie das Leben hier pulsiert, mag man es an manch grauem Tag kaum glauben.

Portugiesenviertel: Sehenswürdigkeiten

Im “Dorf am Hafen” gibt es vieles zu entdecken. Zwischen Venusberg, Neustädter Neuer Weg, Vorsetzen und Landungsbrücken liegt das Quartier unweit der Reeperbahn und Hafencity, in dem nicht nur zahlreiche portugiesische Gastronomen ansässig sind, sondern auch Galeristen, Künstler, Designer usw.. Auf den verschiedenen Gästeführungen gewährt man Einblick in das Leben im Viertel. Es werden Rundgänge (Dauer: ca. 2 Std, Preis ca. 29 Euro), Touren mit Velotaxi (Dauer: ca. 2 Std, Preis: ca. 45 Euro) sowie Barkassentouren mit anschließendem Landgang (Dauer: ca. 4 Std., Preis ca. 79 Euro) angeboten. Mehr Infos gibt es hier.

  • Anmeldungen unter Tel: 040/ 6076 1425

Portugiesenviertel: Aktivitäten

Möglichkeiten, um in das Leben im Hafendorf einzutauchen, gibt es viele. Regelmäßig finden Ausstellungen, Konzerte, Kunstauktionen, Lesungen, Flohmärkte, Talk-Dinner und Vorträge statt. Über aktuelle Veranstaltungen können Sie sich hier einen Überblick verschaffen.

Portugiesenviertel: Geschichte

Bevor Portugiesen hierher kamen, prägten für kurze Zeit polnische Einwanderer das Bild des Viertels. Ab den 60er-Jahren dann wurden die Häuser der Gründerzeit und Jahrhundertwende Heimat vieler portugiesischer Hafenarbeiter. Sie folgten dem Ruf der Industrie in und um den Hafen nach Arbeitskräften. Rezession zwang viele schließlich, in der Gastronomie ihr Glück zu suchen. Vorreiter war die Familie Soares-Vasconcelos, die 1984 in der Ditmar-Koel-Straße das Restaurante Porto eröffnete, die erste iberische Gastronomie am Platz.

Gastronomie

Daraus sind bis heute ca. 40 Cafés, Pastelarias und Restaurants geworden, die im familiärem Ambiente ihre Gäste vorwiegend mit traditioneller Portugiesischer Küche verwöhnen. Aber auch Spanische und Italienische Küche findet man hier. Wer sich nicht entscheiden kann, dem hilft vielleicht eine Restaurant-Hopping-Tour, bei der drei Gänge in drei verschiedenen Lokalitäten serviert werden. Für diejenigen, die nicht länger auf Bacalhau, Paella, Tapa, Galao, Pastel de Nata etc. verzichten und auf die nächste Führung warten können, hier einige Tipps:

Restaurante Porto
Ditmar-Koel-Straße 15
20459 Hamburg
Tel: 040/ 3178 480
E-Mail: info@restaurante-porto.de
Internet: http://www.restaurante-porto.de
Info: Authentische portugiesische Küche
Öffnungszeiten: Mo-So 11:30-24

Panthera Rodizio
Ditmar-Koel-Straße 3
20459 Hamburg
Tel: 040/ 3786 370
E-Mail: verwaltung@panthera-rodizio.de
Internet: http://www.panthera-rodizio.de
Info: Brasilianische Spezialitäten
Öffnungszeiten: Mo-So 12-1

Nello Ristorante
Ditmar-Koel-Straße 26
20459 Hamburg
Tel: 040/ 3284 6959
E-Mail: info@nello-hamburg.de
Internet: http://www.nello-hamburg.de/
Info: Der Italiener im Viertel
Öffnungszeiten: Mo-So 12-23

Churrascaria “O Frango”
Reimarusstraße 17
20459 Hamburg
Tel: 040/ 3179 4085
E-Mail: info@churrascaria-ofrango.de
Internet: http://www.churrascaria-ofrango.de/
Info: Portugiesische Grillspezialitäten
Öffnungszeiten: Di-So 12-23

casa franco
Rambachstraße 7
20459 Hamburg
Tel: 040/ 5896 7576
E-Mail: info@casa-franco.com
Internet: http://www.casa-franco.com
Info: Eventgastronomie, keine Speisekarte – Wahl zwischen 20 € Menu und 30 € “All U Can Eat”
Öffnungszeiten: 1.11.-31.3.: Mo-So 17-2, 1.4.-31.10.: Mo-So 12-2

Restaurant Aquario
Rambachstraße 4
20459 Hamburg
Tel: 040/ 3600 6500
E-Mail: info@aquario.de
Internet: http://www.aquario.de/
Info: Showküche, Finca-Stil
Öffnungszeiten: Di-So 12-24

Kontakt

Initiative Portugiesenviertel Hamburg
Hammer Steindamm 18
22089 Hamburg
Tel: 040/ 6076 1425
E-Mail: post@portugiesenviertel-hamburg.de
Internet: http://www.portugiesenviertel-hamburg.de/

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*