Command and Conquer Tiberium Alliances: MMO Free to Play Strategiespiel als Beta

„Command and Conquer Tiberium Alliances“ geht zurück zu den großen Tagen der CnC-Reihe: Der Kampf um das Tiberium zwischen der Globalen Defensiv Initiative und der Bruderschaft von Nod ist in vollem Gange, die Truppenverbände müssen sich über unwegsames Gelände bewegen – und werden nun im Browser gesteuert.

Denn die langlebige Serie von Publisher Electronic Arts und dem Entwicklungsableger aus Deutschland, Phenomic, soll als Massiv Multiplayer Online Spiel fortgeführt werden.

Command and Conquer Tiberium Alliances: Strategieklassiker für den Browser

Die meisten Fans sind sich zwar einig, dass die Tiberium-Story von Command&Conquer mit Teil 4 nicht unbedingt zu einem würdigen Ende gebracht wurde, doch die Anziehungskraft des Vorreiters im Bereich der Strategie ist nach wie vor ungebrochen. Demnächst erscheint mit „CnC Generals 2“ eine weitere Vollversion, die sich zwar nicht an der Welt von Kane und Konsorten orientiert, aber zumindest das Spielprinzip weiter ausbaut.

„Command and Conquer Tiberium Alliances“ derweil soll die Spieler nicht nur zurück in eben jene Welt bringen, sondern bei der Gelegenheit auch die Möglichkeiten von Browsergames neu ausloten: Mit der Wahl zwischen GDI Einheiten, Nod Kriegern und den Vergessenen wird man individuell Basen errichten, Truppen aufbauen und strategisch in den Kampf schicken können ohne dabei vorgefertigten Systemen folgen zu müssen. In vier Angriffswellen auf dem Boden und in der Luft sowie mit Panzersperren und Mauern kann man sich online mit seinen Gegnern messen. Und das schönste daran ist, dass das Spiel prinzipiell kostenlos ist.

[youtube 9fv3uJIpaxM&feature]

Free to Play: kostenlos spielen im Tiberium-Universum

Electronic Arts hat angekündigt, „Command and Conquer Tiberium Alliances“ als Free to Play Titel ins Internet zu stellen. Dies bedeutet konkret, dass erst einmal jeder sich einloggen und sofort losspielen kann ohne dafür Gebühren oder einen Kaufpreis zahlen zu müssen. Allerdings fallen Kosten an, sobald man sich bestimmte Items leisten oder Zugriff auf einige Features haben möchte.

Seit 15.12.2011 befindet sich „C&C: Tiberium Alliances“ in einer Closed Beta, um die Funktionen noch einmal kurz vor der Veröffentlichung zu testen. Man kann sich für die Teilnahme am Testprogramm noch bewerben und ab und an werden Beta-Keys von EA herausgegeben. Ein genaues Release Datum wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben.

3 Meinungen

  1. hä?? seit wann ist die 2k reihe von EA??

  2. 2K! von EA…was’n witz …wenn man keine Ahnung hat einfach mal halten 😉

    ich würde mich schämen so etwas auch noch online zu stellen…

  3. Ich war schon immer ein Fan von Command and Conquer, sowas kann man täglich und lange spielen mit Kollegen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.