Zuverlässiger Schutz gegen die Sonne: Welche Sonnencreme ist gut für mein Kind?

Sonnencreme

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Viele Familien sitzen bereits auf gepackten Koffern, um endlich in den wohlverdienten Urlaub aufzubrechen. Reichlich Sonnencreme darf da nicht fehlen. Gerade für die empfindliche Kinderhaut ist ein guter Sonnenschutz unverzichtbar. Rechtzeitig zur Reisezeit hat die Stiftung Warentest Sonnenschutzmittel für Kinder getestet.

Unter die Lupe genommen

Von den 19 von der Stiftung Warentest untersuchten Sonnenschutzmitteln für Kinder wurden zehn Cremes mit der Note „gut“ ausgezeichnet. Sieben Produkte erhielten das Urteil „befriedigend“, zwei Produkte konnten die Tester hingehen nicht überzeugen.

Testsieger ist die Sonnenmilch „Sun Kids“ von Nivea. Sie schützt die empfindliche Kinderhaut zuverlässig vor UVA- und UVB-Strahlen, ist wasserfest und lässt sich gut einreiben. Sonnenmilch und Sonnencreme der Marken Avène und Ream Suncare könnten die Tester hingegen nicht überzeugen. Das Urteil: Sie schützen nur unzureichend vor den schädlichen Sonnenstrahlen und haben eine zähe Konsistenz, sodass sie sich nur schwer auf der Haut verteilen lassen.

Preise zwischen zwei und 23 Euro

Eine gute Sonnencreme muss nicht teuer sein. Auch günstige Produkte ab zwei Euro wie zum Beispiel Cien Sun von Lidl, Lavozon und Sun Dance von der Drogeriekette Müller beziehungsweise dm überzeugten die Tester von Stiftung Warentest. Je nach Lichtschutzfaktor und Hersteller bewegen sich die Preise zwischen zwei und 23 Euro.

Bei fast allen getesteten Sonnencremes können sich Verbraucher außerdem darauf verlassen, dass der angegebene Lichtschutzfaktor stimmt. Andere Angaben der Hersteller sind indes nicht immer so zuverlässig: Vier Sonnencremes, die von den Herstellern als wasserfest deklariert wurden, hielten das Versprechen nicht.

Nicht nur für Kinder

Auch wenn die getesteten Sonnenschutzmittel in erster Linie für Kinder entwickelt wurden, eignen sie sich auch für Erwachsene. Sie unterscheiden sich von gewöhnlichen Sonnencremes vor allem durch den besonders hohen Lichtschutzfaktor und ihre auf sensible Haut abgestimmte Zusammensetzung.

Bildurheber: DanielaEvaSchneider – Fotolia

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.