Weihnachtsshopping und Kultur optimal kombiniert: Lesung mit Herbert Rosendorfer in den Fünf Höfen am 7. Dezember

Wer am Donnerstag schon frühzeitig mit dem Abarbeiten der Geschenkeliste fertig ist hat die Chance, im Anschluss in den Fünf Höfen einer Lesung beizuwohnen. Herbert Rosendorfer liest bei DE Call aus seinem neuen Werk und als Special Guest wird an diesem Abend die berühmte Sopranistin und Musicalstar Anna Maria Kaufmann erwartet.

Ich bin gespannt auf das neue Werk – seine "Briefen in die chinesische Vergangenheit" kennt wohl (fast) jeder Münchner – und von diesem Klassiker wurden bereits über zwei Millionen Exemplare verkauft.

Ich habe das neue Buch noch nicht gelesen, daher zitiere ich von der Homepage des Verlages: "Weshalb arbeitet ein Mensch, der eigentlich Schriftsteller sein will und dessen Kochkünste sich auf das Braten eines Spiegeleis beschränken, als Hilfskoch in Südtirol? Richtig: Er hat etwas zu verbergen… Herbert Rosendorfer, fabuliermächtiger Erzähler mit Hang zum Skurrilen, nimmt die "Soßeijeti" mit ihrer oberflächlichen "Iwänt-Kultur" ins Visier seiner scharf zeichnenden Feder: Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind nicht zufällig und keineswegs ausgeschlossen."

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.