Wasser marsch: Im Sommer braucht die Haut Feuchtigkeit!

Während die Haut im Winter sich spröde und trocken anfühlt und sich nur mit extra reichhaltigen Cremes zufrieden gibt, ist ihr Anspruch im Sommer ein anderer. Denn bei höheren Temperaturen produzieren die Talgdrüsen mehr Fett. Dennoch braucht der schöne Teint auch im Sommer viel Pflege: Die Haut hat Durst! Bei Hitze öffnen sich die Poren und die Haut gibt Feuchtigkeit ab. Dazu kommt: Baden im Meer, häufiges Duschen, Klimaanlagen und UV-Strahlung greifen die hauteigene Schutzschicht an und sorgen für trockene Partien. Was hilft jetzt? Viel trinken. Mindestens zwei Liter Wasser oder ungesüßter Tee sorgen schon einmal für die Feuchtigkeitszufuhr von innen. Die Wasserdepots in Ihrem Körper füllen sich wieder auf und die Haut sieht praller und vitaler aus.

Feuchtigkeits-Kick von außen

Feuchtigkeitscremes sind die richtige Wahl, wenn es um die Pflege von außen geht: Sie bestehen bis zu 80 Prozent aus Wasser und haben nur einen geringen Fettanteil. Zusatzstoffe wie Hyaluronsäure oder Urea geben der Haut einen wohltuenden Feuchtigkeitskick. Auch Aloe Vera ist ein wunderbarer Feuchtigkeitsspender.

Da wir im Sommer mehr schwitzen, neigen wir in der warmen Jahreszeit auch zu mehr Unreinheiten. Um Pickel vorzubeugen, sollte das Gesicht morgens und abends mit einer sanften Reinigungslotion oder einem Waschgel gründlich gereinigt werden. Zweimal die Woche sorgen zusätzlich Peelings dafür, dass abgestorbene Hautschuppen entfernt werden, die Poren wieder atmen können und die Haut sich glatt anfühlt. Und: Eine getönte Tagescreme ist leichter als Make-up und dennoch in der Lage, Rötungen zu kaschieren und den Teint zum Strahlen zu bringen.

Sonnenschutz nicht vergessen

Und im Sommer nicht vergessen: Verwenden Sie Cremes mit Lichtschutzfaktor 20, sie schützen, wenn Sie öfters mal im Freien sind. Wenn Sie sich aber länger in der Sonne aufhalten, sollten Sie einen höheren Lichtschutzfaktor (ab 30) wählen. Es droht sonst nicht nur ein Sonnenbrand sondern auch die berüchtigte vorzeitige Hautalterung durch UV-Strahlung.


Bildquelle: Thinkstock, 509205065, iStock, evgenyetamanenko

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.