Virales Marketing und online Kampagnen

Definition virales Marketing

Virales Marketing ist quasi die Verbreitung von Botschaften durch den Kunden, der Kunde selber bemerkt hierbei noch nicht einmal, dass er als Werbeträger genutzt wird. Virales Marketing ist allerdings nur indirekt planbar, der Macher des Marketings hat nur bedingten Zugriff auf die Weiterempfehlung durch den Kunden. Zum einen hängt der Erfolg vom vorhandenen Budget ab, zum anderen auch von der jeweiligen Kreativität des Marketing- Experten.

virales Online Marketing

Virales Marketing wird vermehrt für das Promoten von Webseiten eingesetzt. Ein gutes Beispiel hierfür ist beispielsweise die E- Mail mit Aufforderung sich einen bestimmten Link, ein Bild oder Smileys anzuschauen. Auch der Hinweis an einen Freund weiter zu senden ist üblich, um andere auf die jeweilige Webseite aufmerksam zu machen. Wenn Webseitenbetreiber sich gegenseitig empfehlen, anhand von Linktausch so gilt dies auch als virales Marketing. Natürlich gibt es auch noch eine Vielzahl verschiedener Online Kampagnen im viralen Marketing. Auch der Hinweis auf kostenlose Downloads animiert Kunden dazu, die Webseite weiter zu empfehlen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.