Umzugskartons – gebrauchte Umzugskartons kaufen

Bananenkisten oder richtige Umzugskartons aus dem Baummarkt eignen sich dafür sehr gut.
Gepackt wird so ein Karton immer von schwer nach leicht. Also unten immer Bücher, Ordner oder Brettspiele einpacken und oben drauf kleinere, leichtere Sachen, damit der Umzugskarton immer gut gefüllt ist und Platz nicht ungenutzt bleibt. Auch sollte der Umzugskarton so gepackt werden, dass die Umzugshelfer bzw. die Umzugsfirma diese noch gut transportieren kann und diese nicht zu schwer werden. Deshalb niemals Kartons nur mit Büchern, Geschirr oder CDs befüllen.
Sobald ein Karton gefüllt ist sollte darauf vermerkt werden, was in ihm ist. Am besten wird nicht nur der Inhalt darauf geschrieben, sondern auch direkt das entsprechende Zimmer (Schlafzimmer, Küche,…) in der neuen Wohnung bzw. dem neuen Haus.

gebrauchte Umzugskartons kaufen

Die Umzugskartons am besten auf allen Seiten mit Klebeband sicher, damit diese nicht überraschend auseinander brechen.
Nach dem Umzug können Umzugskartons einfach in einem Papiercontainer entsorgt oder für den nächsten Umzug platzsparend, zusammengefaltet aufbewahrt werden. Wenn die Umzugskartons aber noch gut sind, kann man sie auch genauso gut inserieren uns zum Verkauf anbieten. Denn ein Umzug an sich ist schon immer recht kostenintensiv, deshalb sind viele froh wenn man gebrauchte Umzugskartons kaufen kann und der Verkäufer hat wieder mehr Platz im Keller.

Eine Meinung

  1. Ich habe auch erst einen riesen Umzug hinter mir. Allerdings muss ich sagen, dass die Kartons, die man sich im Baumarkt oder Supermarkt mitnehmen kann, nicht so stabil waren, wie die gekauften. Ich würde mir auf jeden Fall wieder Kartons für den Umzug kaufen, allein schon um mein Geschirr sicher zu transportieren…man kann die Kartons ja dann wieder verkaufen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.