Treggings: Wie trägt und kombiniert man sie?

Das Wort „Treggings“ leitet sich aus den englischen Wörtern „trousers“ und „leggings“ ab. Es handelt sich bei den Treggings aus einer Kombination des Aussehens einer Hose und dem Komfort, den man sonst nur von einer Leggings kennt. Die hauteng anliegende Hose besteht aus elastischem Material und ist am Bund oft mit Taschen, Knöpfen oder einem Reißverschluss ausgestattet.

So lassen sich Treggings tragen und kombinieren

Treggings gibt es in zahlreichen verschiedenen Optiken, wie beispielsweise der Lederoptik. In Jeansoptik wird die Treggings dann „Jeggings“ genannt. Durch entsprechende Materialien, Farben und das Aussehen einer hautengen Jeans, bietet die Jeggings dabei eine passende Alternative zu den beliebten Röhrenjeans.

Wir verraten Ihnen, wie man Treggings tragen und kombinieren kann.

Treggings tragen und kombinieren: So wirds gemacht!

1

Minikleider

Durch ihre extrem eng geschnittene Beinform und dem meist glänzenden Stoff sollen die Treggings die Körperformen betonen und einen sexy Look ausstrahlen. Gerade deshalb sollten Treggings auch mit etwas weiter geschnittener Kleidung kombiniert werden, damit die Wirkung auch richtig zur Geltung kommen kann. Am besten trägt man zu Treggings Minikleider, die entweder bis knapp über den Po gehen oder maximal bis zur Hälfte des Oberschenkels reichen.

2

Longblusen oder Tunika

Ebenso passend zu Treggings sind Longblusen oder Tunika, die durch eine Verzierung mit einem Gürtel oder einem geflochtenen Band einen eleganten oder verspielten Touch erhalten.

3

Longpullis

Natürlich kann man Treggings auch mit Longpullis tragen. Diese sollten dann allerdings kurze Ärmel und einen eher figurbetonten Schnitt mit Ausschnitt aufweisen.

4

KEINE T-Shirts und Turnschuhe

Worauf man absolut verzichten sollte, wenn man Treggings tragen und kombinieren möchte, sind T-Shirts und Turnschuhen. Ansonsten dürfen aber alle Kleidungsstücke getragen werden, die der Figur schmeicheln und sie betonen können.

5

Leder-Treggings

Treggings aus Leder benötigen besondere Aufmerksamkeit. Hierzu sollten Sie Stiefel mit hohen Absätzen sowie eine kurze Oberbekleidung in Form von engen Tops tragen.

2 Meinungen

  1. Treggings finde ich schön, aber nur für sehr junge Frauen…Außerdem nur für sehr schlanke Beine.

  2. Warum sollten denn nur sehr junge Frauen Treggings tragen? Dürfen ältere Frauen nicht mehr modisch sein? Ich bin 60 Jahre alt und – sorry – ich trage Treggings. Muss ich mich nun schämen? Und dickere Frauen dürfen auch keine Jeggins tragen, liebe Martina?? Die sind doch sooooooooo bequem und man (Frau) kann doch so herrlich schöne Zipfelshirts darüber tragen oder Tuniken 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.