Terrabyte oder Terabyte?

1073741824 KB – was verbirgt sich hinter dieser Zahlenkolonne? Ganz schön viel space! Inzwischen gibt es das mal 3 schon als Festplatte zu kaufen.

Grundvoraussetzung für immer kompliziertere Programme und Datenmanagements sind immer größere Speicherkapazitäten. Die Zahl oben entspricht 1 TB – jetzt nur noch richtig schreiben: ein Terrabyte oder ein Terabyte?

Großes, großes Terabyte, Billionen von Monstern auf der Erde!

Eine sehr häufig anzutreffende Schreibweise ist Terrabyte. Wir wissen ja, dass das eine sehr große Datenmenge ist. So groß vielleicht, dass sich Vergleiche mit der Erde anstellen lassen? Die ist ja nun wirklich groß. Und heißt im Griechischen terra.

Zur Etymologie: Maßeinheiten stehen in der Tradition von Größenangaben. Mega heißt groß, Mille aus dem Lateinischen heißt Tausend. Das griechische Wort tera haben wir wie das Wort mega für konkrete Größen übernommen. Im Griechischen heißt tera Monster, etwas Riesengroßes also. Nüchternen Mathematikern kommt da die Größenordnung der Billion in den Sinn, 10 hoch 12.

Nach der Art der Informatiker ergeben 1024 Gigabyte (giga = Milliarde) 1 Terabyte, so, wie 1024 MB 1 GB ergeben. Denn das „logisch“ Nächste, das auf giga folgt, ist tera. So denken auch die Macher hinter dem heimischen Computer.

Mit Terabyte-Karacho in die Zukunft

Nur auf den ersten Stufen erscheinen die Größeneinheiten nicht ganz logisch. Schließlich folgt auf Kilo, das heißt Tausend, wieder Tausend, nämlich als Mega. In den Anfängen hat man eben nicht gedacht, dass man einmal mit so großen Zahlen rechnen würde. Als jemand für „alles größer als Kilo“ einen Namen suchte, machte der sich über schlüssige Bezeichnungen wohl noch keine Gedanken. Es schien einfach nicht notwendig… aber dafür hat es ja uns Stilisten.

Als sich die monströse, technologische Expansion der Computer abzeichnete, machte man sich zunutze, dass Mega auch Million meinen kann. Der Million sind die Bezeichnungen nach dem gewohnten Zehnersystem folgerichtig weitergeführt. Million, Milliarde, Billionen – die nächste Größenordnung, die wir erobern werden, wird die Billiarde sein… Auf zum Petabyte!

2 Meinungen

  1. Der Vorsatz Tera ist perfekt, um die missverständliche Verwendung großer Geldbeträge bei der Kommunikation von US-Amerikanern zu vermeiden. Die Staatsverschuldung Deutschlands beträgt aktuell über 2000 G€, die der USA über 15 T$.
    Warum sich das nicht einbürgert, verstehe ich nicht.

    – Cocker :wq

  2. „Terra“ heißt „Erde“ auf Latein und nicht auf Griechisch…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.