Teppiche selbst designen: Wunschteppich von Carpetzz

Der Phantasie beim Teppich-Design sind keine Grenzen in Bezug Farben, Formen und Größen gesetzt. Die Anfertigung orientiert sich detailgetreu nach der Vorlage der Kunden. Jeder Teppich stellt somit ein Unikat ebenso wie ein kleines Kunstwerk dar.

Carpetzz: Wunschteppich-Hersteller

Das Unternehmen Carpetzz ist eine kleine Firma mit Sitz in Bayern, die auf Qualität und Individualität setzt. Durch die Rugmark Foundation wurde nachgewiesen, dass die Herstellung der Teppiche nicht auf dem Prinzip der Kinderarbeit beruht und somit guten Gewissens gekauft werden können.

Teppiche selbst designen für Individualisten

  • eigenes Design entwickeln
  • Konzept mit Angaben zur Form, Farbe und Größe an Carpetzz schicken
  • Teppich-Anfertigung kann beginnen

Der Preis des individuellen Wollteppichs beträgt 150 Euro/m² zuzüglich Versandkosten, welche gewichtsabhängig sind. Die Lieferung, die weltweit möglich ist, erfolgt ungefähr zehn Wochen nach Eingang des Auftrags.

Ein selbst entworfener Teppich schmückt den Boden oder die Wand eines Zimmers und stellt ein Unikat ebenso wie ein Erinnerungsstück an die persönlichen Gefühle dar, welche man mit der individuellen Inneneinrichtung verbindet. Der Teppich ist auch als Geschenk ein absoluter Renner.

Neuseeland-Schurwolle

Die handgeknüpfte Fußboden-Dekoration wird aus hochwertiger Neuseeland-Schurwolle gefertigt und durch umweltfreundliche Methoden hergestellt. Dieses Material ist robust, verblasst nicht und behält seine Weichheit. Neuseeland-Schurwolle ist die weißeste, sauberste und reinste Wolle der Welt.

Zudem sorgt sie für optimale Lärm– und Wärmedämmung und ist von Natur aus flecken– und schmutzabweisend. Die Wolle ist ebenfalls der Gesundheit zuträglich, zumal sie Schadstoffe aus der Luft absorbiert und dadurch das Raumklima verbessert.

Weitere Informationen zu Carpetzz Teppichen finden Sie auf der Homepage.

3 Meinungen

  1. Vielen Dank für den hilfreichen Beitrag. Da ich selbst eine betroffene Katze habe, ist das genau die notwendige Information. Eine Frage habe ich noch, was die Vorbeugung angeht: Es gibt doch diese Katzenflohhalsbänder. Helfen die wirklich? Kann man sowas empfehlen?Vielen Dank

  2. Katzenflohhalsbänder finde ich persönlich nicht hilfreich. Wichtig ist auch, das viele Mittel nur begrenzt wirken und ständig wieder durchgeführt werden müssen.

  3. Wow, das ist echt mal ne tolle Idee! Mir geht es nämlich ganz oft so, dass ich eine ganz genaue Vorstellung eines Teppichs habe, aber selten das passende Stück finde. Hiermit wäre dieses Problem gelöst. Der Preis ist zudem ebefalls akzeptabel.
    Gruß Natha

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.