Studie: Freunde wichtiger als Partner

Wie gestalten Deutsche ihre Freizeit am liebsten? Was brauchen sie, um sich wirklich wohlzufühlen? Die Antwort: Freunde, gutes Essen und erst dann den Partner – so das Ergebnis der Studie „Freizeitmonitor 2014“.

So gestalten Deutsche ihre Freizeit

Im Leben eines deutschen Arbeitnehmers sind gut zwei Drittel fest verplant: arbeiten, schlafen, Körperpflege, einkaufen. Was Deutsche mit dem restlichen Drittel ihrer Zeit anfangen, ergab der „Freizeitmonitor 2014“, den die Stiftung für Zukunftsfragen am Mittwoch dieser Woche vorgestellt hat. Demnach haben Deutsche sehr genaue Vorstellungen davon, wie sie ihre Freizeit verbringen wollen – und vor allem auch: mit wem! Und hier wird’s interessant: 74 Prozent sind Freunde in der Freizeit am wichtigsten – so das Ergebnis der Befragung von 4.000 Deutschen ab 14 Jahren.

Gutes Essen, Freunde – das brauchen Deutsche, um sich wohlzufühlen

Freunde sind den Deutschen in der Freizeit also am wichtigsten – noch vor dem Partner, der nicht etwa auf Platz zwei rangiert. Auf Platz zwei des Wohlfühlfaktorrankings liegen: gutes Essen und Trinken (65 Prozent). Auf Platz drei folgt der Wunsch, Zeit mit dem Lieblingsmenschen zu verbringen (63 Prozent). Ruhe haben, faulenzen – im besten Fall im eigenen Bett – ist 59 Prozent der Befragten wichtiger, als gemeinsame Zeit mit Kindern und Familie zu verbringen (53 Prozent).

Fernsehen ist die liebste Freizeitbeschäftigung der Deutschen

Die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen ist nach wie vor das Fernsehen. 97 Prozent der Deutschen schalten den Fernseher wenigstens einmal in der Woche ein. Und zwar Männer und Frauen, unabhängig davon, ob sie in der Stadt oder auf dem Land leben. Auf Platz zwei der liebsten Freizeitbeschäftigungen folgt das Radio (90 Prozent). Zeitungen und Zeitschriften rangieren mit 73 Prozent auf Platz drei.

Foto: Peter Atkins – Fotolia

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.