Stadtführung München

Dennoch, die klassische Führung hat natürlich längst nicht ausgedient. Wer in München die Sehenswürdigkeiten per pedes abklappern möchte und dabei auf Jahreszahlen und andere harte Fakten nicht verzichten kann, ist natürlich genauso gut bedient, wie derjenige, der es innovativer mag.

Kombinationen aus Rundfahrt und Rundgang

Diese Angebote eignen sich vor allem für Gruppen, die im besten Fall schon den eigenen Bus mitbringen und nicht ganz München durchwandern möchten, sondern nur die Hotspots der Altstadt zu Fuß besichtigen wollen. Besondere Schwerpunkte wie beispielsweise „Historische Altstadt“ oder „Moderne Architektur“ sind möglich.

Dauer der Tour: ca. 3 Stunden
zu buchen direkt über das Tourismusamt München:

Spannende Themen für Gruppen und Alleinreisende

Spannender und abwechslungsreicher kann man mit sehr vielen Anbietern die Stadt erkunden. Dabei sind die Fortbewegungsmittel mittlerweile wirklich vielfältig: Fahrad, Taxi, Doppeldecker… Für jeden ist was dabei. Eine sehr gute und ausführliche Liste gibt es hier:

Für ganz anspruchsvolle Gemüter eigenen sich vielleicht die Führungen von artattendance. Hier werden exklusive Rundgänge geboten, die vor allem auf Kunst und kulinarische Genüsse ausgelegt sind. Wer will, kann sich aber auch besonders schöne Boutiquen zeigen lassen oder die Natur rund um München erleben. Darüber hinaus gibt es weitere Serviceangebote, die auf der Homepage nachzulesen sind.

Wenn der Nachtwächter seinen Dienst antritt…

…sind die meisten Touristen wohl oft schon wieder im Hotel oder erkunden die Bars und Reaturants der Stadt. In München könnten sie dann aber eine ganz besondere Führung verpassen, die Abends um 21.00 Uhr auf dem Marienplatz  beginnt. Der Veranstalter „Weisser Stadtvogel“ verrät auf seiner Homepage: „auschen Sie den Geschichten, die Ihnen der Nachtwächter auf seinem Rundgang erzählt. Er kennt alle Schleichwege und Winkel dieser Stadt… „ Klingt sehr spannend und wäre, wenn ich selbst als Tourist hier nach München kommen würde, mein absoluter Favorit. Vielleicht nehme ich trotzdem mal daran teil, denn auch als Münchner kann man da sicher noch etwas lernen.

Der Spaß dauert 1,5 Stunden und kostet 10 €. Anmeldung und mehr Informationen? Hier entlang…

Wer dabei zünftig speisen möchte, bucht den kulinarischen Nachtwächter für 32 € pro Person. diese Tour dauert drei Stunden und beginnt Freitags und Samstags jeweil um 20.00 Uhr.

2 Meinungen

  1. Die Nachtwanderung ist definitv das Coolste, was Sightseeing-Freunden in München geboten wird.

  2. super artikel, klingt interessant!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.