Silvesterreisen Österreich – Urlaub im Schnee zum Jahreswechsel

Silvesterreisen werden immer beliebter und wer Silvester an der Ostsee verschmäht kann auch andere Angebote nutzen. Was bietet sich z.B. besser an, als von den Alpen über die verschneite Berglandschaft zu blicken, einen heißen Glühwein zu schlürfen  und Silvester in einer verträumten Skihütte zu feiern. Unter vielseitigen Angeboten, von der individuellen Ferienwohnung über eine gemütliche Pension bis zum exklusiven Hotel findet jeder etwas Passendes für den gelungenen Kurzurlaub zum Jahreswechsel.

Silvesterreisen Österreich – Kurzreisen zum Jahreswechsel

Mit einer Silvesterreise nach Österreich lässt der Urlaub im Schnee mit Wintersport und Party am besten verbinden. Die österreichischen Alpen entzücken mit einer glitzernden Winterlandschaft und zahlreiche Skigebiete bieten fern ab vom Weihnachtstrubel Spaß und Entspannung.

Die Silvestereise nach Österreich garantiert eine weiße Weihnacht und exklusive Angebote bieten ein Komplettpaket inklusive Anreise, Verpflegung und Skipass. Für den Kurzurlaub im Schnee finden sich für Österreich Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, die für jeden Geschmack das Richtige anbieten. Ob Ferienhaus für Familien und Gruppen oder einsame Skihütten für ein romantisches Silvester vor dem Kaminfeuer.

Urlaub im Schnee – Skireisen zu Silvester

Auf der Silvestereise in Österreich laden am Tag die unzähligen Pisten und Loipen zum Skifahren, Snowboarden oder Rodeln ein, während man sich abends zum Feiern in den Skihütten trifft. Am Silvesterabend gibt es zahlreiche Angebote für Silvesterfeiern und –partys, aber auch Shows, Konzerte oder Tanzveranstaltungen werden angeboten und sind in vielen Silvestereisen bereits inklusive.

Silvester in Österreich verspricht ein Silvesterfeuerwerk im Schnee, Spaß und jede Menge Wintersportmöglichkeiten. Wen es nicht in die Berge zieht, findet auch in den Großstädten Österreichs attraktive Angebote das Neujahr zu begrüßen, so zum Beispiel den Kaiserball in Wien oder das weltbekannte Neujahrskonzert des Musikvereins in Wien.

3 Meinungen

  1. Ja Sylvester-Reisen sind immer ruckzuck ausgebucht, egal wohin! Es ist ja auch mal was anderes als immer nur zuhause die Raketen in den Schnee zu stecken, man möchte doch auch mal sehen wie andere Leute das feiern.

  2. Das Schöne an einem Winterurlaub in Österreich ist, dass man neben Party und Ski fahren auch Kulturelles erleben kann. Sehr faszinierend finde ich gerade die traditionellen Feste, die besonders zum Jahreswechsel veranstaltet werden und mit einer Pauschalreise bekommt man dann auch die volle Vielfalt von Österreich in seinem Urlaub..

  3. Im Österreich finde man alles, von Ski zu Kultur. Man hat ein große Vielfahlt von Aktivitäten. Ich verbringe mein Silverster in Österreich seit Jahren und es ist noch nicht langweilig.

    Gutes Rutsch ins neuen Jahr!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.