Shopping Bags: Trends und angesagte Marken

Shopping Bag

Eine der größten Leidenschaften einer Frau sind Handtaschen. Viele Damen besitzen passende Taschen zu fast jedem Anlass und Outfit. Während die Tasche für einige Damen so klein und praktisch wie möglich sein darf, präferieren andere Damen wiederum Modelle in der oversize Variante. Bei letzterem ist von Shoppern und Shopping Bags die Rede.

Die Qual der Wahl

Die Auswahl an Shopping Bags ist unermesslich. So gibt es sie in gedeckten und knalligen Farben, ausgefallenen und schlichten Designs oder mit kleinen Accessoires wie abnehmbaren Etuis oder ein- bzw. ausknöpfbaren Extrataschen. In der Regel haben Shopping Bags zwei lange Henkel, die über die Schulter getragen werden können. In einigen Fällen aber gibt es auch einen langen Gurt, um die Tasche quer über die Schulter zu tragen.

Sie lieben Zeitlosigkeit in extravaganten Farben und klassischem Design? Dann schauen Sie sich mal bei folgenden Marken um:

  • Abro
  • Michael Kors
  • Liebeskind
  • Friis & Company
  • See by Chloé
  • Paquetage
  • Tosca Blu
  • Maanii
  • Mjus
  • Nica

Sind Sie aber eher die sportliche Dame, finden Sie bei diesen Designern und Marken das zu Ihnen passende Modell:

  • Desigual
  • Love Moschino
  • Marc O’Polo
  • Fossil
  • Esprit
  • Tommy Hilfiger
  • Adelheid
  • Timberland
  • Sansibar Sylt
  • Billabong

Jute trifft auf Leder

Die Hersteller sind auch in Sachen Material immer auf dem neuesten Stand, erkennen das Umdenken vieler Menschen, die auf tierische Produkte verzichten möchten. Obwohl Leder als ein natürliches Material noch immer den Markt bestimmt, dominieren auch Lederimitate die Taschenwelt. An der Herstellung der Lederimitate wird immer wieder gefeilt, sie stehen dem natürlichen Leder in nichts nach, sind angenehm weich und griffig, optisch dem natürlichen Leder ähnlich. Aber auch Materialien wie Leinen, Baumwolle und Jute halten Einzug in die Taschenproduktion, ebenfalls natürliche Materialien und die Klassiker unter den Naturliebhabern, Outdoortypen und ewigen Hippies. Alternativen wie Polyester und Polyurethan als synthetische Kunststoffe erweitern die Vielfalt an hochwertigen Materialien. Nicht zu vergessen sind bei diesen Materialien die Möglichkeiten der Farbgestaltung. Ob Retro- oder Vintage-Look, bunte Taschen sind in und in dieser Saison der Renner.

Das Artikelfoto: Peter Atkins – Fotolia

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.