Schweinegrippe – Sind jetzt auch alle schön aufgeregt?

Schweinegrippe soweit das Ohr hört: Heute Morgen traf ich in der S-Bahn schon auf eine Gruppe von Kindern, die lautstark und emotionsgeladen darüber diskutierten, ob sie überhaupt noch in die Schule ghehen sollen. Grund für die Tendenz zum Schwänzen war aber keine Unlust, sondern ein Virus: H1N1 geht rum, zumindest in den Köpfen.

Schweinegrippe Impfung und Hysterie

Erstaunlich ist, dass die Schweinegrippe Hysterie mit dem Beginn der Impfungen von allen Medien wie abgesprochen wieder neu entfacht wurde. Der Erreger war schließlich schon wieder aus dem Spotlight des öffentlichen Interesses gerückt. Heute wissen wir, die Schweinegrippe war nicht ganz weg, sie hatte sich nur versteckt. Damit der schöne Impfstoff, den die Bundesregierung ja tonnenweise schon vor Monaten geordert hatte auch verbraucht wird, musste eine neue Panikwelle her. Interessiert ja sonst keinen!

Schweinegrippe Symptome – Bin ich krank?

Das wirklich schlimme an der ganzen Sache ist: Selbst wer diese Taktik durschaut hat, ist nicht immer davor gewahrt, nicht in Panik zu verfallen. Mittlerweile schaue ich jeden Menschen, der niest, hustet oder sich sonstwie auffällig verhält vorwurfsvoll an, selbst wenn es sich um Familie und Freunde handelt. Ich suche selbst Symptome der Schweinegrippe an mir und wer suchet, der find et ja für gewöhnlich auch. Ich habe übrigens heute so ein fieses Kratzen im Hals. Aber ich will keine Panik machen…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.