Return of Alice – Fortsetzung der düsteren Abenteuer im Wunderland angekündigt

„Return of Alice“ ist der langersehnte Nachfolger von American McGees Gruselklassiker „Alice“. Bei dem Spiel aus dem Jahr 2000 wurde der PC zum Wunderland, in dem nach einer Katastrophe alles nicht mehr so freundlich aussieht, wie man es noch aus der alten Disney Version her kennt. Alice musste sich hier gegen fiese Gestalten zur Wehr setzen, um sich letztlich dem Jabberwock, dem verrückten Hutmacher und der Herzkönigin zu stellen. Die Fortsetzung wurde nun nach neun Jahren angekündigt.

Return of Alice: Über zehn Jahre Wartezeit

Noch ist nicht viel bekannt über das neue Alice-Spiel. Momentan sagt der Entwickler „Spicy Horse“ voraus, dass „Return of Alice“ im Jahr 2011 fertig sein könnte und dann auf der Xbox 360, dem PC und der Playstation 3 erhältlich sein wird. Ein erster Trailer zum Game zeigt, wie Alice in einer expressionistischen Umgebung offenbar bei einem Psychiater auf der Couch liegt, der sich in die Grinsekatze verwandelt.

Viele verschiedene Künstler haben sich der von Lewis Carroll geschaffenen Kultur-Ikone angenommen: Von der bereits erwähnten Disney Verfilmung über verschiedene Musiker („White Rabbit“ beispielsweise von Jefferson Airplane) und bis zum neuen Film von Tim Burton mit Johnny Depp erfreut sich „Alice im Wunderland“ weiterhin größtmöglicher Beliebtheit. Mit „American McGee’s Alice“ wurde eine eigene, verstörende Version geschaffen, bei der man nur hoffen kann, dass die Fortsetzung dem gerecht wird.

Der Return of Alice Trailer

Die Ankündigung und der Trailer von „Return of Alice“ wird von den Fans des ersten Spiels mit Begeisterung aufgenommen. Doch stellt man sich die Frage, warum so lange gezögert wurde, dem erfolgreichen Spiel noch eine Fortsetzung zu spendieren. Man kann dem Spiel nur wünschen, dass es ihm nicht wie dem weißen Kaninchen geht und es zu spät kommt, wenn es erst 2011 die Gamer erreicht.

[youtube 46PfegxX1ls]

5 Meinungen

  1. Ich finde das Game schaut ganz gut aus, hab mir Videos bei youtube angeschaut, aber mich schreckt immer noch ab es zu kaufen, dass der Spielmodi immer noch genau so läuft wie bei Sims 2. Mal sehen wenn es günstiger wird, wobei man das bei EA Spielen ja nie genau weis.

  2. Super! Ich habe den Vorgänger geliebt, freu mich schon tierisch auf das Spiel 🙂

  3. Ich hab das Spiel mit einer erweiterung und des is schon coll,Aber ich würde es mir nicht mehr Kaufen den Es ist schon zimmlich Teuer und fast so wie Sims 2“aber es hat mehr Akseswars und ist estwaas besser enwickelt.

  4. Also ich habe die sims3 und ALLE erweiterungen die es zurzeit zu kaufen gibt und auch die zeitschriften. Ich finde das spiel total cool, nur nach einiger zeit wird es schnell langweilig doch denn kommt ja wieder eine neue erweiterung die das spiel auffrischt! Es soll ja im Oktober Haustiere rauskommen und das wird denn noch mehr spaß machen zu spielen weil man ja die Tiere richtig steuern kann (kann man auf einigen seiten ja nachlesen und so). also ich habe nichts zu meckern an sims3 und finde es einfach die beste simulation die es gibt!
    LG lisa

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.