Postal 3: Releasetermin und Vorschau auf das Game

„Postal 3“ wird seit 2006 vorbereitet und sollte schon 2008 zu haben sein, doch neben einigen gelungenen Trailern und Gameplay Ausschnitten war nicht viel zu sehen von dem erneuten Amoklauf. Was jedoch zu sehen war, lässt Freunde gepflegter Metzeleien und Brutalitäten, die man im eigenen Interesse nicht ernst nehmen sollte, aufhorchen. 2011 soll es endlich soweit sein und der neue Teil des vermutlich bösesten aller Spiele, das sogar einen ebenso absurden Film von Uwe Boll spendiert bekam, soll veröffentlicht werden.

Postal 3: Trash vom Feinsten

War „Postal“ noch isometrisch und „Postal 2“ ein Ego Shooter, so soll „Postal 3“ nun als Third Person Spiel in die Läden kommen. Am Spielinhalt selbst ändert sich wohl nicht viel: Der Postal Dude wird auch in seiner neuen Stadt „Catharsis“ von den Bewohnern auf die Palme gebracht und greift sich alles, was irgendwie als Waffe verwendet werden kann. Neben Klassikern wie dem Sturmgewehr wird dieses Mal auch eine „Dachssäge“ zum Einsatz kommen.

Bei den alten Spielen konnte man sich durchaus entscheiden, ob man die albernen Missionen mit oder ohne Gewalteinsatz überstehen möchte, in „Postal 3“ wird man nun drei verschiedene Modi präsentiert bekommen. Als „guter Junge“ geht man friedfertig mit Pöbeleien und Angriffen um, auf dem „Bad Path“ spielt man wie gehabt alle Karten aus. Doch im „Insane“ Modus gibt es kein Halten mehr und alle Mittel sind recht, um möglichst viel Gewalt und Zerstörung zu sähen. Ein harter Arbeitstag in „Catharsis“.

[youtube c2x83NquGAs]

Entwickler Akella / Running with Scissors: Lacher unter der Gürtellinie

Was dem einen das ultimative Gewaltspiel mit genügend Gründen im Sekundentakt, warum so etwas verboten werden sollte, ist dem anderen die wohl bissigste Satire auf Shooter und Co. Die Entwickler von Running with Scissors in Verbindung mit Akella lassen sich immer neue Geschmacklosigkeiten einfallen, die nicht nur für den schwärzesten Humor, den man je in einem Computerspiel gesehen hat, sorgen, sondern auch für viele Freunde beim Jugendschutz. „Postal 1 und 2“ wurden jedenfalls stante pede auf den Index verbannt – es würde schon sehr verwundern, wenn man „Postal 3“ in Deutschland bekommen kann, wenn das Spiel Anfang 2011 nun wirklich für Windows PC, Linux, Mac OS und die Konsolen kommen sollte.

Keine Meinungen

  1. 3GB für drei Minuten? Kann man das nicht runterschrauben? Man muss es ja nachträglich dann eh noch komprimieren. Hatte überlegt, mir so ein Ding zuzulegen, mit dem ich Gameplay von der Konsole aufzeichnen kann, da käme mir ein Tutorial gerade recht 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.