Plateau Stiefel und Reiterstiefel in der Herbstmode 2009

Aktuelle Plateau Stiefel haben nur einen ganz leichten Sockel, der um die 2 Zentimeter hoch ist und die Reiterstiefel sind sehr elegant und dezent geschnitten, machen gerade dadurch aber eine ganze Menge her.
Die Plateau Stiefel kann man trotz niedriger Plateausohle mit diesem Begriff auszeichnen, denn selbst die kleine erhöhte Sohle fällt auf, und zwar positiv. Besonders schön sind die Damenstiefel in der aktuellen Wildlederoptik, die in der Herbstmode 2009 mal wieder ganz vorne mit dabei ist.

Plateau Stiefel kombinieren

Wozu trägt man die Plateau Stiefel am besten? So genau kann man das gar nicht sagen, denn es kommt auch auf den Stil an. Plateau Stiefel in Wildleder passen beispielsweise sehr gut zum Folklore Look, der ja im Herbst und Winter 2009 und 2010 wieder sehr angesagt ist, man kann die Stiefel aber auch zu Strumpfhosen in Strickoptik tragen. Je nachdem, wie man die Schuhe kombiniert, passen sie ins Büro, aber auch in die Freizeit.

Damenschuhtrends 2009

Neben den Plateau- und den Reiterstiefeln sind in der Saison Herbst/Winter 2009/2010 auch wieder Stulpenstiefel angesagt. Daneben darf man aber auch nochmal die Overknee Stiefel aus dem Schrank holen, aber bitte auch nur, wenn man sich diesen Trend in puncto Damenstiefel wirklich leisten kann und damit ist nicht der finanzielle Aspekt gemeint. Man sollte schon sehr schlank sein dafür. Ich fang dann schonmal mit der Diät an.

Reiterstiefel: Nicht jedem steht’s

Da Reiterstiefel nichts für stramme Waden sind kann leider nicht jede Frau diesen Trend mitmachen. Dafür sind etwas strammere Unterschenkel aber optimal für Stulpenstiefel geeignet. Die Reiterstiefel sehen besonders stylisch aus, wenn man sie zu sehr engen Jeans, noch besser Jeansleggins oder zu derben Strumpfhosen kombiniert. Für den Tag tut es aber auch mal eine ganz normale einfarbige Leggins. Dazu passt der Uniform Look, denn die Reiterstiefel wirken ja selbst auch ein wenig streng. Wem das zu viel ist, der kann Reiterstiefel auch zu leicht verspielten Oberteilen oder Shirts mit Puffärmeln kombinieren. Da sollte das modische Gespür aber schon sicher sein, denn dieser Look kann schnell daneben gehen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.