Pink kommt mit Funhouse auf Deutschlandtour

Der Song Funhouse von Pink beschäftigt sich damit, wie man am besten mit Veränderungen umgeht zum Beispiel dann, wenn dein Leben und das was du darin tust dir nicht mehr „passt“ und alles nur noch „full of evil clowns“ ist. Pinks Lösung: Alles niederbrennen und ein neues „Funhouse“ bauen. Dafür arbeite sie mit dem Songwriter Jimmy Harry und Tony Kanal von No Doubt zusammen.

Funhouse Veröffentlichung und Trennungsbewältigung

Die Single Funhouse von Pink erscheint am 07.08. als Download und dann am 14.08. als Single in den Läden. Das gleichnamige Album ist ja schon länger zu haben. Aus ihm erschienen bereits die Hitsingles „So what“, „Sober“ und „Please don’t leave me“. Wer die Lieder kennt und auch einmal in das Album reingehört hat weiß: Die ganze Platte handelt von der Trennung zwischen Pink und Carey Hart, der auch im Video zu „So what“ mitspielte obwohl er in dem Song nicht allzu gut wegkommt. Aber Persönlichkeit sind wir von Pink gewohnt und die sie selbst sagt von sich, dass jedes Album ein Stück mehr von ihrer Intimität preisgegeben hätte. Viel zu verarbeiten für die 29-Jährige, denn es ist schon ihr fünftes Album.

Pinks Deutschlandtour Termine

Ende des Jahres kommt Pink dann endlich auch zu uns auf Tour. Die Termine:
17.11. Bremen, AWD-Dome
20.11. Frankfurt, Festhalle
22.11. München, Olympiahalle
23.11. Freiburg, Rothaus-Arena
25.11. Stuttgart, Schleyerhalle
26.11. Erfurt, Messehalle
28.11. Düsseldorf, ISS Dome
30.11. Oberhausen, Arena
02.12. Zürich, Hallenstadion
13.12. Dortmund, Westfalenhalle
19.12. Stuttgart, Schleyerhalle
20.12. Hannover, TUI Arena

Wer es bis dahin nicht abwarten kann, sollte sich die Homepage der Sängerin anschauen, denn es gibt hier viele Videos und eine ganze Menge Extras.

5 Meinungen

  1. Leider nichts wirklich in der Nähe, aber Pink geht einfach so gut ab, seit „so what“. Ich hab Pink 2007 in Mannheim bei „Arena of Pop“ gesehen und eins kann ich sagen: Sie kann Live peformen. Gut, das erwartete man natürlich auch von ihr.

  2. Ja, Pink hat schon was. Wie gut dass ich in München wohne. Performen kann sie wirklich und Live Events sind doch immer wieder eine tolle Sache.

  3. Pink ist wirklcih der Wahnsinn! Hab mir die Show 2010 in Linz angesehen – perfekte Liveshow! Und mittlerweile hat sie auch schon genug Hits, dass gar nicht alle in einem Konzertprogramm Platz finden 🙁 – wir spielen natšrlich auch bei unserer Coverband zur Zeit einen Song: „So What“. Aber ich denke es werden in Zukunft noch ein paar Songs dazukommen, Pink kommt bei unserem Publikum immer gut an 🙂

  4. Atemberaubend! Großartiges Album und phantasievolle, packende Bühnenshow. Bravo Pink!

  5. Ich hab sie in Stuttgart gesehen, war großartig!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.