Piercingschmuck für Bauchnabel, Ohren, Lippen Nase und Brust

Auch gibt es unterschiedliche Formen und Motive des Piercingschmuckes.  Das Material des Piercings ist hier auch nicht immer gleich. Piercingschmuck wird aus Edelschahl, Titan oder sogar Glas und Plastik hergestellt.

Bei dem Plastikpiercing muss darauf geachtet werden, dass es als Erstpiercing nicht geeignet ist.
Auch ist die Pflege des Piercingschmuckes sehr wichtig, da es sich sonst entzünden oder auch erlergische Reaktionen hervorrufen kann.

Piercingschmuck für Ohren

Für die Ohrläppchen gibt es mitlerweile auch eine sehr verbreitete Piercingmode, wobei die Ohrläppchen nach und nach gedehnt werden. Dabei geht es hier bei 0,5 mm Dehnung los und kann bei 25 mm enden. Das dehnen dieser Ohrlöcher kann bei einer bestimmten Größe sehr schmerzhaft werden, da Schmuckstücke zum Dehnen immer größer werden.

Piercingschmuck für Bauchnabel, Lippe, Nase und Brust

Piercingschmuck gibt es nicht nur für die Ohren, sondern auch für andere Körperstellen. Hier gibt es zum Beispiel das Zungenpiercing, Piercingschmuck für die Lippe aber auch Piercingschmuck für die Brust wird immer beliebter, auch wenn das Piercing schmerzhaft sein kann. Auf jeden Fall sollte man sich vor dem Stechen eines Piercings immer gut beraten lassen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.