Photokina 2012: Messe für Fotografie in Köln

Alle zwei Jahre findet die Photokina Messe für Fotografie in Köln statt und lockt Experten und Interessierte aus aller Welt. Insgesamt werden mehr als 180.000 Besucher aus 165 Ländern erwartet, sowie über 6.000 Journalisten, welche die Photokina zu einer der bedeutendsten Fotomessen der Welt machen. Diese Ausstellung bringt Experten aus allen Bereichen der Fotografie zusammen, von der technischen Seite des Handels und der Entwicklung, sowie Profis, welche die Produkte dann verwenden. Selbstverständlich sind auch interessierte Hobbyfotografen und Fotobegeisterte dort gerne gesehen.

Programm und Events der Photokina

Dies wird von einem beeindruckendem Eventprogramm inklusive Kongressen, Workshops, Symposien, Bildershows und vielen Special Events auf dem Messegelände und in der ganzen Stadt rund um das Konzept der Photokina begleitet.

Die diesjährigen Highlights beinhalten neue technologische Innovationen wie Mobile Imaging, Connectivity und Bewegtbild Aufnahmen, die Besucher dann auch selbst ausprobieren dürfen. Eines der Mottos der Photokina Messe ist „Anfassen. Ausprobieren. Erleben.“ Das ermöglicht Besuchern nicht nur die neusten Fotografischen Gadgets und Tools zu sehen, sondern sie auch hautnah mitzuerleben!

Abgerundet wird das Ganze mit Aus- und Weiterbildungsprogrammen, damit Messebesucher und ausstellende Experten auf dem neusten internationalen Stand der Dinge sind und von gegenseitigen Ideen profitieren können. Mit 1.251 Ausstellern aus aller Welt werden alle möglichen Themen, Technicken und Technologien behandelt, ein solch internationales Aufgebot bedeutet in der Welt der Fotografie aber auch eine Ausstellung der Produkte der neuen Technologien, sprich einer Fotoshow mit neusten Materialien aus aller Welt. Das ist nicht nur für Profis und Solche-die-es-werden-wollen interessant, sondern auch für alle die schöne Eindrücke aus aller Welt sehen wollen.

Weitere Informationen zur Messe für Fotografie

Eintrittskarten kosten pro Tag im Online-vorverkauf 29€ und 47€ für beide Tage, wobei man an der Tageskasse ungefähr 15€ dazu zahlt. Wer sich also für die neusten fotografischen Errungenschaften interessiert und neuste Produkte aus aller Welt sehen möchte oder auch nur lernen möchte wie man die eigenen Urlaubsfotos ein wenig besser schießt, sollte sich an dieser Messe für Fotografie beteiligen.

Noch mehr Informationen über das Programm und Karten für die Messe erhalten Sie auf der offiziellen Homepage.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.