Partnerhoroskope – Der Aszendent ist wichtig

Der vornehmliche Sinn der Partnerhoroskope ist zunächst herauszufinden, ob zwei Menschen zueinander passen. Das kann in unterschiedlichen Phasen der Beziehung passieren. Manche Personen wollen gleich dann, wenn sie jemanden kennen lernen wissen, ob er oder sie ein potentieller Partner sein könnte. Dabei kann man unterschiedlich vorgehen: Generell passen bestimmte Tierkreiszeichen besser zueinander, als andere. So kann der Fischmann mit der Krebsfrau recht gut, Krebse unter sich können hingegen sehr leicht aneinander geraten.

Der Aszendent beim Partnerhoroskop

Da ein Mensch aber nicht nur von seinem Sternzeichen geprägt ist, sondern auch vom Aszendenten, können derartig generelle Partnerhoroskope nur einen ersten Eindruck vermitteln. Beim Aszendenten handelt es sich um die Beschreibung der Aspekte, die man als Mensch in Interaktion mit anderen Menschen zeigt. Es geht also nicht um die vornehmlichen Charaktereigenschaften sondern im Prinzip um das Verhalten zu anderen und die Reaktion auf deren Verhalten. Aus diesem Grunde ist der Aszendent beim Partnerhoroskop von großer Bedeutung.

Detaillierte Horoskope für die Partnerschaft

Für ein detailliertes Partnerhoroskop sollte man sich aber nicht auf generelle Aussagen verlassen, denn auch wenn beispielsweise Stiergeborenen grundlegende Charaktereigenschaften teilen, kommt es doch auf mehr an, als auf diese Dinge. So spielen auch Aspekte eine Rolle, die in der allgemein verbreiteten Laienastrologie gar nicht so verbreitet sind. Wer also tatsächlich Entscheidungen fällen möchte aufgrund so eines Partnerhoroskops, der sollte eine wenig Geld in eine professionelle astrologische Beratung investieren.

8 Meinungen

  1. Also, ich verstehe den Hype um dieses Spiel nicht, aber bekanntlich sind ja Geschmäcker nunmal verschieden.

  2. hallo marius! hatte das spiel ausgeliehen. ganz schön buggy!!! unbedingt erst den patchen, sonst macht det nich wirklich fun…

  3. Die haben so nen komischen Kopierschutz. Das kriegt man in vielen Videotheken net. Da muss man online registrieren…

  4. „…wir wissen, dass sich diese (Sternenkonstellation) auf den Charakter eines Menschen auswirkt“ – Wissen wir das wirklich oder nehmen wir es nur an? Fundierte wissenschaftliche Untersuchungen, welche diese Annahme stützen, sind mir nicht bekannt. Ich würde daher eher zur Vorsicht raten, seine Partnerwahl zu sehr vom Horoskop abhängig zu machen. Im übrigen habe ich obigen Beitrag durchaus mit Interesse gelesen.

  5. @querdenker: Leider hat es sich in „Wissenschaftskreisen“ immer noch nicht rumgesprochen bzw. es will sich niemand darauf einlassen, dass Astrologie nichts mit wissenschaftlich nachweisbaren Einflüssen zu tun hat. Astrologie und dementsprechend auch ein Partnerhoroskop funktionieren deswegen, weil die Sterne wie eine Uhr etwas ANZEIGEN, nicht erzeugen bzw. bewirken.

  6. Auch wenn die Sterne nur ANZEIGEN, müsste mit wissenschaftlichen Methoden überprüfbar sein, ob und inwieweit die Anzeige richtig ist. Ein andere Frage ist, wenn die Anzeige zutrifft, warum das so ist, das heißt, warum die Stellung der Sterne mit dem jeweiligen Charakter eines Menschen zusammenhängt. Dieser Zusammenhang muss nicht auf Kausalität, sondern könnte zum Beispiel auf Synchronizität im Sinne von C. G. Jung beruhen. Uhren laufen synchron zueinander, und ihre Richtigkeit läßt sich durch Vergleich überprüfen. Wenn Sterne wie Uhren sind, sollte eine solche Überprüfung auch für astrologische Aussagen möglich sein.

  7. Wir haben immer mehr Möglichkeiten einen Partner kennenzulernen. Dabei stellen wir uns oft zu sehr in den Vordergrund. Klar, das ist wichtig! Aber soll Liebe nicht auch romantisch sein?
    Also auch das Kennenlernen? Ich habe mich da mal ein bißchen damit auseinander gesetzt und weiß selbst nicht richtig, wie man’s anstellt.
    Wäre schön, wenn ihr mal hier vorbeischaut >> http://blog.schatzi-karte.de
    Gedanken, Begegnungen, Tipps und Tricks – eben alles, über was man so zum Kennenlernen und der Liebe schreiben kann.
    Vielen Dank!
    Nina

  8. Also bei uns in den Tageszeitungen kann man noch sehr wohl Kontaktanzeigen schalten, dass wollte ich nur mal anmerken, weil es in der Anleitung so klingt, als wenn dies überhaupt nicht mehr geht oder praktiziert wird.

    Viel spaß noch

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.