Neue Ausstattungspakete für den Alfa Romeo MiTo: Individualisierung, einfacher als je zuvor

Der Alfa Romeo MiTo lässt sich dank der aktualisierten Ausstattungspakete jetzt noch einfacher individualisieren. So umfasst zum Beispiel das neue Sportpaket 1 zum Preis von 850 Euro 17-Zoll Felgen aus Leichtmetall im Design „Sport 1″, verdunkelte Scheiben im Fond, eine Sportpedalerie, weiße Instrumente Beleuchtung der, die Freisprechanlage Blue&Me mit USB- und AUX-IN-Schnittstelle mit erweiterter Kompatibilität etwa für Smartphones sowie Multifunktionstasten im Lenkrad für die Audio- und Telefon-Bedienung. Diese Features stellen einen Gegenwert von 1.310 Euro dar; Alfa Romeo verkauft das Sportpaket 1 also mit einem Preisvorteil in Höhe von 460 Euro. Das Sportpaket 2 einspricht in Umfang und Zusammensetzung dem Sportpaket 1; allerdings beschert das Sportpaket 2 dem Alfa MiTo 18-Zoll-Leichtmetallräder im Design „Supersport“. Das Sportpaket 2 kostet 1.100 Euro und bietet einen Preisvorteil von 510 Euro.

Luxus für den Alfa Romeo MiTo

Wer seinem Alfa Romeo MiTo lieber eine gediegenere Atmosphäre verpassen möchte, dem schnürt Alfa Romeo das Komfortpaket, das sich aber auch mit den beiden Sportpaketen kombinieren lässt. Es schlägt mit 850 Euro zu Buche und ergänzt die Ausstattung mit und Cruise Control, einer Zwei-Zonen-Klimaautomatik, der Mittelarmlehne vorn, elektrisch anklappbaren Außenspiegeln, Parksensoren, einer zusätzlichen 12-V-Steckdose im Gepäckraum und Fußmatten.

Der Kunde spart hier im vergleich zu den Einzelposten 375 Euro. Weiterhin gleich bleibend im Angebot findet sich das populäre Sichtpaket, das für alle Ausstattungsvarianten des Alfa MiTo erhältlich ist und mit einem automatisch abblendenden Innenspiegel, Licht- und Regensensoren sowie beheizbaren Scheibenwaschdüsen aufwartet. Bei einem Paketpreis von 180 Euro sparen die Kunden insgesamt 120 Euro.

Alfa Romeo macht Sicherheit nicht von Ausstattung abhängig

Beim Alfa Romeo MiTo unterschiedet Mutterkonzern Fiat in Sachen Sicherheit nicht zwischen den einzelnen Ausstattungslinien: So beinhaltet die Ausstattung eines jeden Alfa MiTo Sicherheitsdetails wie sieben Airbags (inklusive Knieairbag), Vehicle Dynamic Control (VDC / dynamische Fahrstabilitätskontrolle) und Tagfahrlicht. Der agile Kleinwagen hat überdies hinaus zum Vorteil der Umwelt stets ein Start-Stopp-System an Bord; die Preise des mehrfach preisgekrönten Flitzers starten ab 14.250 Euro. Unter der Haube darf aus vier 1.4 Liter Benzin-Vierzylindern mit 54 kW / 78 PS (1.4 8V), 77 kW / 105 PS (1.4 16V MultiAir), 99 kW / 135 PS und 125 kW / 170 PS (beide 1.4 TB 16V MultiAir) gewählt werden. Selbstzünderfreude werden mit den beiden Turbodiesel-Triebwerken mit 70 kW / 95 PS (1.3 JTDM 16V Eco) und 88 kW / 120 PS (1.6 JTDM 16V) bedient.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.