Kurzhanteln – Übungen für die Oberarme

Kurzhanteln günstig kaufen

Sind die Hanteln offen sichtbar (beispielsweise im Wohnzimmer), dann sollte zum einen auf neue Produkte – im Unterschied zu günstigeren gebrauchten – zurückgegriffen werden und auch Punkte wie Farb- und Materialbeschaffenheit (z.B. Chrom) beachtet werden.

Wird auf empfindlichen Böden wie Parkett oder Fliesen trainiert, ist eine Polsterung (zumeist aus Gummi) sinnvoll; ansonsten genügt einfaches Gußeisen.

Um Trainingsfortschritten entsprechend Rechnung tragen zu können, sollten die Kurzhanteln mit wechselbaren Gewichtsscheiben ausgestattet sein bzw. als mehrpaariges Set mit unterschiedlichen Kilozahlen gewählt werden. Für eine größere Bandbreite an Übungen mit Kurzhalnten ist auch die Anschaffung einer verstellbaren Trainingsbank zu erwägen.

Kurzhanteln und Übungen

Da Kurzhanteln im Gegensatz zu Trainingsmaschinen einen freien Bewegungsablauf ermöglichen, ist eine genaue Kenntnis der korrekten Übungsausführungen unerlässlich – andernfalls bleibt der erwünschte Trainingseffekt aus und es drohen sogar Verletzungen. Hier sollten entsprechende DVDs, Bücher oder – optimalerweise – ein erfahrener Trainer konsultiert werden. Zu Beginn ist ein moderates, etwa einstündiges Trainingsprogramm für den gesamten Körper – zwei- bis dreimal pro Woche – empfehlenswert.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.