Kompliziert oder komplizirt?

Es ist kompliziert – oder auch nicht. Die Schreibweise des Adjektivs ist alles andere als kompliziert, also gar nicht schwierig. Schwierig ist ein Synonym für kompliziert, genauso wie vielschichtig. Wenn etwas nicht einfach ist, oder auch nicht einfach zu durchschauen oder komplex ist, dann bezeichnet man es als schwierig.

Grammatisch nicht sehr kompliziert

Steigerungsformen von kompliziert sind im Komparativ: komplizierter und im Superlativ: am kompliziertesten.
Bsp. Sätze: Die Beziehung ist kompliziert. Der Mann ist komplizierter als die Frau. Am kompliziertesten ist es mit dem Bus zu fahren.

Die Schreibweise „komplizirt“ existiert nicht.

Das Wort gibt es ähnlich auch im Französischen, nämlich compliqué, da hat es dieselbe Bedeutung.

Die ursprüngliche Herkunft des Wortes ist lateinisch. „Kompliziert“ ist also entwickelt aus dem Verb „complicare“, was so viel heißt wie zusammenfalten. „Plicare“ heißt falten.
Der Ausdruck „Komplize“ für jemanden, mit dem man zusammenarbeitet, leitet sich auch daher ab und bedeutet, dass man mit jmd. verwickelt ist, also zusammenarbeitet, bzw. „eng verbandelt“ ist.

Die Wurzel des lateinischen „plicare“ wiederum kommt aus dem Altgriechisch und entstammt dem Verb pléko (πλέκω), was wiederum „flechten“ bedeutet.

Auch das macht Sinn, denn wenn wir etwas verflechten, dann heißt das ja auch, dass wir die Dinge zusammenbringen und verwickeln.

Als „Komplikation“ beschreibt man übrigens im medizinischen Sprachgebrauch eine Folge einer Krankheit oder Operation, die meistens schwere Nachwirkungen nach sich zieht, allerdings nicht synonym mit „Nebenwirkung“ verwendet werden sollte. Für gewöhnlich werden Komplikationen – besonders vor einer Therapie oder Operation – mit Präventivmaßnahmen entegegengewirkt, allerdings können diese nur spekulativ auf hypothetische Komplikationen angewandt werden.
[youtube 78szmTVzBCQ]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.