Köln Altstadt: Geschichte und Lebensart

Köln Altstadt Nord und Altstadt Süd liegen genau in der Mitte der Stadt. Doch versteht man unter diesem Begriff nicht nur die beiden ältesten Stadtteile, sondern auch die Gegend rund um die Groß St. Martin Kirche. Welchen Teil einer der ältesten deutschen Städte man auch meint, sicher ist, dass sich hier nicht nur beeindruckende, historische Gebäude und Sehenswürdigkeiten befinden, sondern dass man hier auch traditionsreiche Restaurants und Kneipen findet, durch die die Kölner Altstadt rund um die Uhr mit Leben erfüllt ist.

Köln Altstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten

Während man in der Altstadt Nord vor allem hervorragend shoppen kann – die Hohe Straße und die Schildergasse bieten ein wahres Füllhorn an kleinen Lädchen und großen Kaufhäusern und gehören zu den meistbesuchten Einkaufsstraßen Deutschlands – teilt sich die Altstadt Süd in etliche kleinere Bezirke auf, die allesamt ihr eigenes Flair zu bieten haben.

Viele dieser Viertel haben ihre Namen durch die insgesamt zwölf großen, innerstädtischen Kirchen erhalten. So beispielsweise das Cäcilienviertel, das Mauritiusviertel und das Georgsviertel, mit den dazu gehörigen Kirchen und Klöstern. Das Severinsviertel gehört hierbei zu denen, die sich eines besonders traditionellen Charmes rühmen und die zu Recht als stellvertretend für die kölsche Lebensart stehen. Hier startet oder endet auch der Rosenmontagszug.

Geschichte und Lebensart treffen sich in den altstädtischen Vierteln

Mit Straßenfesten, einer ausgeprägten Kneipenszene und vielen Locations kann man in der Kölner Altstadt auf Entdeckungsreise gehen, die Sehenswürdigkeiten bewundern und die lässige kölsche Lebensweise genießen. Auch bringen etliche Museen zusätzlich zu den historischen Bauwerken die Geschichte der Stadt näher.

Besucher können in Köln Altstadt, Historie und modernes Leben in der Rheinmetropole aus erster Hand erleben.

2 Meinungen

  1. 2008 bin ich von Köln nach Aachen gezogen, komme aber immer wieder gerne zurück an den Rhein. Die Stunde Bahnfahrt ist die Reise immer wieder wert!

  2. Koeln ist und bleibt die schönste Stadt am Rhein. Wir haben die ein Millionen Grenze durchbrochen!!!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.