Kodak Pulse: digitaler Bilderrahmen mit Internetzugang und Touchscreen

Der Kodak Pulse ist mit seinen Maßen von 191x155x64 Millimetern gleichzeitig handlich und groß genug, um die auf 512 MB gespeicherten Bilder optimal, kräftig und leuchtend auf dem 7 Zoll großen, mit 800×600 Pixeln Auflösung ausgestatteten, Farbdisplay wiederzugeben. Ein digitaler Bilderrahmen, der neben 4.000 Bildern auch die Fähigkeit hat, Internet-Inhalte im Bereich der Fotographie wiederzugeben und mit ihnen zu interagieren. Dabei ist er auch schonend im Energieverbrauch und kann mittels Timer auf bestimmte Anzeige-Zeiten beschränkt werden.

Kodak Pulse verbindet mit Facebook

Ein digitaler Bilderrahmen ist nicht nur eine Design Spielerei, mit der man sich nicht entscheiden muss, welches der vielen Fotos man auf den Kaminsims oder den Nachttisch stellen möchte. Er eignet sich auch, um ohne einen mitgebrachten Laptop die schönsten, mit der Digitalkamera aufgenommenen, Urlaubsfotos zu zeigen oder um sein Portfolio zu präsentieren. Der Kodak Pulse bietet dabei auch den Komfort, nicht ständig die Speicherkarte wechseln zu müssen, unterwegs Bilder zu senden und zu empfangen und sich mit anderen zu verbinden.

Das integrierte WiFi ermöglicht es, über eine eigens eingerichtete E-Mail-Adresse Bilder vom PC, vom Laptop und vom Mobiltelefon zu empfangen und in die Diashow einzubetten. Dadurch spart man sich den lästige Wechsel der Speicherkarten oder den Anschluss per USB (beides lässt sich natürlich noch immer bewerkstelligen). Der Internet-Anschluss öffnet auch Fotoalben von Freunden, die Kodak Gallery und Social Network Seiten wie Facebook. Als digitaler Bilderrahmen ist eine Bedienung über den Touchscreen möglich.

Digitaler Bilderrahmen mit Internetzugang

Die 7-Zoll-Variante wurde in diesem Jahr auf den Markt gebracht und ist für 129 Euro erhältlich. Eine 10 Zoll Version des Kodak Pulse ist bereits in den Startlöchern und soll bis zum  Ende des Jahres mit einem Verkaufspreis von 239 Euro erscheinen. Ein digitaler Bilderrahmen wird durch die Integration neuer Technik zu einem weiteren nützlichen Tool der Bilderverwaltung.

Weiterführende Links:

http://shop.kodak.de/store/ekconseu/de_DE/list/Digitale_Bilderrahmen/categoryID.28918200

2 Meinungen

  1. Sicher einer der besten digitalen Bilderrahmen mit WLAN. Besonders die Facebook-Funktion ist eine tolle Sache. So kann man gemütlich auf der Couch die Fotoalben seiner Facebook Freunde betrachten, ohne erst einen PC hochzufahren. Fast schon eine günstige Alternative zum iPad.Was man jedoch noch erwähnen sollte: Der Download von Bildern einer E-Mail Adresse funktioniert nur mit einer Kodak-Adresse. Diese ist jedoch schnell eingerichtet.

  2. Ich will mir eigentlich seit langem auch einen Digitalen Bilderrahmen kaufen. Aber ich wanke immer hin un her ob das Sinn macht. Auch mit der Diashow. Weil ich sitze ja nich den ganzen Tag vor dem Bilderrahmen und schaue mir die Bilder an. Was ich mir erhofft hatte bei der Beschreibung hier mit Facebook, was aber nicht genau rauskam: Kann man den Bilderrahmen auch so einstellen dass er sozusagen eine Diashow mit Facebook macht? Also dass er die Fotos von ausgewählten Freunden im Wechsel anzeigt? Das fände ich mal ne Hammer Funktion. Oder immer das zuletzt von deinem Freund hochgeladene Bild.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.