Kempinski: Leading schmeisst Atlantic Hamburg und Bristol Berlin raus

Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

Die exklusive Maketingvereinigung mit Sitz in New York City, zu der die teuersten und besten Luxushotels der Welt gehören, schloss die unter erheblichen Renovierungsstau stehenden Hotels aus. Grund: mangelende Qualitätsstandards. Welche Mängel exakt zu diesem ungeheuren Vorgang führten, will man bei Kempinski ernst noch ergründen.

Da die Sanierungsarbeiten im Atlantic Hamburg bereits im Gange seien und man für das Berliner Zweithaus (neben dem Adlon) mit dem Eigentümer über Renovierungen verhandele, dürfte es nur um einen temporären Ausschluss handeln, so eine Stellungnahme der Kempinski AG, Genf.

Kempinski Hotel Bristol Berlin

Eine solche Entscheidung dürfte man sich im LHW-Hauptbüro nicht leicht gemacht haben, schließlich verzichtet man mit dem Zwangsausschluss auch auf Gebühren von mindestens 85.000 US-Dollar, die ein Mitgliedshaus im Jahr bezahlen muss. Umso schwerer wiegt der Rauswurf der beiden Hotels. Der Ausschluss bedeutet für die Luxushotels einen erheblichen Verlust an Prestige und Umsatz, da „Leading“ zahlreiche vermögende Gäste vermittelt.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag in der Onlineausgabe von „Top hotel“:
http://www.tophotel.de/index.php?leading-rauswurf-kempinski-hamburg-berlin

Eine Meinung

  1. Stand November 2010 kann man dazu nur gratulieren; das Atlantic ist seine 5* nicht mehr wert. War diese Woche dort zu Gast auf eine geschäftliche Einladung. Lobby und Personal sind OK, aber die Zimmer!!! Haben ihre beste Zeit spürbar hinter sich. Umbaubedingt findent man nur über diverse Umbau-Korridore zu seinem Zimmer, in den Fluren werden mannshohe (sicher umbaubedingte) Löcher in den Wänden und dahinter liegenden Rohren der Klimaanlage nur durch davor angelehnte Bretter geschützt. Heizumng im Zimmer weder an noch regulierbar- und das fast Mitte November! Werde sicher so rasch nicht mehr dort absteigen, da gibt es Alternativen die ihren Preis wert sind.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.